1-4 Treffer von 4

[1] 

Anette Kubitza

Fluxus - Flirt - Feminismus?

Carolee Schneemanns Körperkunst und die Avantgarde

Sofort lieferbar. Erschienen 2002

Reimer Verlag

Anette Kubitza untersucht entscheidende Arbeiten der New Yorker Künstlerin Carolee Schneemann der 1960er Jahre in ihrem sozialen und kulturellen Entstehungsumfeld, der US-amerikanischen Avantgarde, der frühen internationalen Aktionskunst und den sozialen Liberalisierungsbewegungen dieser Dekade.

49,00 € [D]

DETAILS »

Barbara Lange

Joseph Beuys

Richtkräfte einer neuen Gesellschaft

Sofort lieferbar. Erschienen 1999

Reimer Verlag

Joseph Beuys scheint wie kein anderer Künstler Deutschlands die Relevanz von Kunst für die gesellschaftliche Entwicklung neu definiert zu haben.

SONDERPREIS (früher 66,00 Euro)

35,00 € [D]

DETAILS »

Carmen Messmer

Stuffed - Stofftiere in der installativen Kunst

Sofort lieferbar. Erschienen April 2015

Reimer Verlag

Kuscheltiere finden in der zeitgenössischen Kunst als Bestandteile von Skulpturen und Installationen Verwendung. Carmen Messmer untersucht erstmals ihren Einsatz als künstlerisches Material – und damit als Bedeutungsträger. Im Zentrum stehen unter anderem Werke von Mike Kelley, Annette Messager, Paul McCarthy und Mark Dion.

49,00 € [D]

DETAILS »

Andrea Zell

Valie Export

Inszenierung von Schmerz: Selbstverletzung in den frühen Aktionen

Sofort lieferbar. Erschienen 2000

Reimer Verlag

Destruktive Ausdrucksformen zählen zu den Motoren der Kunst des 20. Jahrhunderts. Eines der Phänomene der Zerstörung ist die Selbstverletzung. In ihren Aktionen der frühen siebziger Jahre arbeitet Valie Export in autoaggressiver Weise mit dem eigenen Körper, den sie als künstlerisches Material begreift.

49,00 € [D]

DETAILS »

1-4 Treffer von 4

[1]