1-10 Treffer von 58

[1] 2 3 4 5 6 

Daniel Parello

Die mittelalterlichen Glasmalereien in Regensburg und der Oberpfalz

(ohne Regensburger Dom)

Corpus Vitrearum Medii Aevi Deutschland
Band XIII
Herausgegeben von Hartmut Scholz und Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Band 2
Sofort lieferbar. Erschienen Juli 2015

Gebr. Mann Verlag

Aus dem rund 250 Scheiben umfassenden Bestand ragt die Verglasung der Regensburger Minoritenkirche mit ihrem ausgefeilten franziskanischen Bildprogramm hervor. Der Autor legt eine Rekonstruktion der heute auf mehrere Museen verteilten Verglasung vor, bettet diese in den historischen Entwicklungsrahmen der Mendikanten ein und erschließt ein weiträumiges Netz künstlerischer Beziehungen.

88,00 € [D] | 106,50 SFR [CH]

DETAILS »

Hartmut Scholz

Die mittelalterlichen Glasmalereien in Nürnberg

Sebalder Stadtseite

Corpus Vitrearum Medii Aevi Deutschland
Band X, 2
Herausgegeben von Hartmut Scholz und Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Sofort lieferbar. Erschienen November 2013

Gebr. Mann Verlag

Außer den zentralen Farbfenstern der Pfarrkirche St. Sebald und der Frauenkirche werden die erhaltenen und überlieferten Glasmalereien ehemaliger Klöster der Augustiner, Benediktiner und Dominikaner, des Heilig-Geist-Spitals, der Landauer Allerheiligenkapelle sowie öffentlicher und privater Profanbauten behandelt, ein Gesamtbestand von über 600 Scheiben an neun Standorten.

710 Seiten mit 866 Abbildungen, davon 212 farbig

118,00 € [D] | 148,00 SFR [CH]

DETAILS »

Rüdiger Becksmann

Die mittelalterlichen Glasmalereien in Freiburg im Breisgau

Corpus Vitrearum Medii Aevi Deutschland
Band II
Herausgegeben von Hartmut Scholz und Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Band 2
Sofort lieferbar. Erschienen September 2010

Gebr. Mann Verlag

Hätte Jean Lafond, der Altmeister der französischen Glasmalereiforschung, den rund 800 Scheiben umfassenden Freiburger Glasmalereibestand in der nun vorliegenden Bearbeitung gekannt, er hätte Freiburg gewiß zu den »heiligen Städten« der Glasmalerei gezählt, hat es doch eine ungeahnte Fülle hochrangiger Werke aus mehr als drei Jahrhunderten bewahrt.

138,00 € [D] | 169,74 SFR [CH]

DETAILS »

Uwe Gast

Die mittelalterlichen Glasmalereien in Oppenheim, Rhein- und Südhessen

Corpus Vitrearum Medii Aevi Deutschland
Band III, 1
Herausgegeben von Hartmut Scholz und Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Sofort lieferbar. Erschienen Juni 2011

Gebr. Mann Verlag

Mit dem vorliegenden Band findet die Edition aller mittelalterlichen Glasmalereien in Hessen und Rheinhessen im Rahmen des internationalen Corpus Vitrearum ihren Abschluss.

98,00 € [D] | 124,00 SFR [CH]

DETAILS »

Daniel Parello

Die mittelalterlichen Glasmalereien in Marburg und Nordhessen

Corpus Vitrearum Medii Aevi Deutschland
Band III
Herausgegeben von Hartmut Scholz und Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Marburg und Hessen, Band 3
Sofort lieferbar. Erschienen November 2008

Gebr. Mann Verlag

Im Rahmen des internationalen Editionsprojektes wurden sämtliche Glasmalereien in Marburg und Nordhessen erschlossen. Im vorliegenden Band werden sie in ihrem Erhaltungszustand dokumentiert und vollständig abgebildet.

128,00 € [D] | 157,44 SFR [CH]

DETAILS »

Jan Friedrich Richter

Claus Berg

Retabelproduktion des Spätmittelalters im Ostseeraum

Sofort lieferbar. Erschienen August 2007

Gebr. Mann Verlag

Während das Œuvre der süddeutschen Künstler der letzten Phase spätgotischer Skulptur gut erforscht ist, ist das der skandinavischen Protagonisten nahezu unbekannt. Dabei bedeutete die Formensprache Claus Bergs, der in Lübeck geboren wurde, einen radikalen Bruch mit der im Norden lange tradierten Kunstform.

89,00 € [D] | 113,00 SFR [CH]

DETAILS »

Antje-Fee Köllermann

Conrad Laib

Ein spätgotischer Maler aus Schwaben in Salzburg

NEUE FORSCHUNGEN ZUR DEUTSCHEN KUNST
Band VIII
Herausgegeben von Rüdiger Becksmann im Auftrag des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Sofort lieferbar. Erschienen Oktober 2007

Gebr. Mann Verlag

Wie Konrad Witz, Hans Multscher oder Stefan Lochner zählt der Maler Conrad Laib zu den Bahnbrechern des spätgotischen Realismus in Deutschland. Das Buch untersucht seine Werke im Kontext der Malerei im 15. Jh. und deckt die Herkunft des Künstlers auf, der dem innovativen schwäbisch-fränkischen Kunstkreis entstammt.

79,00 € [D] | 102,00 SFR [CH]

DETAILS »

Hartmut Scholz

Die mittelalterlichen Glasmalereien in Mittelfranken und Nürnberg

extra muros

Corpus Vitrearum Medii Aevi Deutschland
Band X
Herausgegeben von Hartmut Scholz und Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Mittelfranken und Nürnberg, Band 1
Sofort lieferbar. Erschienen September 2002

Gebr. Mann Verlag

Erfassung und wissenschaftliche Bearbeitung aller in Mittelfranken und außerhalb der mittelalterlichen Stadtmauern Nürnbergs erhaltenen oder überlieferten Glasmalereien im Rahmen des internationalen Gesamtwerks. Neben bekannten Standorten wie Eichstätt und Rothenburg werden zahlreiche, bislang wenig beachtete Glasgemälde erschlossen und in ihre Zusammenhänge eingeordnet. Selbst für die reiche Glasmalereiproduktion der Dürerzeit ergeben sich neue Erkenntnisse. Mit einer konsequent in den Text integrierten Bebilderung wird der anschauliche Nachvollzug erleichtert, mit einer beträchtlichen Erhöhung des Anteils farbiger Abbildungen innerhalb der Reihe ein neuer Standard gesetzt.

178,00 € [D] | 218,94 SFR [CH]

DETAILS »

Das Heilige Grab in Gernrode

Bestandsdokumentation und Bestandsforschung

BEITRÄGE ZUR DENKMALKUNDE IN SACHSEN-ANHALT
Band 3
Sofort lieferbar. Erschienen Juni 2007

Gebr. Mann Verlag

Das Heilige Grab in Gernrode, das sich in einem Seitenflügel der Stiftskirche St. Cyriakus befindet, ist die älteste in Deutschland erhaltene Architektur-“Kopie” des Grabes Christi in Jerusalem. Nach umfänglichen materialkundlich-restauratorischen und bauarchäologischen Untersuchungen liegen neue Erkenntnisse zur Entstehung des Grabes und ursprünglich farbigen Erscheinung der faszinierenden Stuckplastik vor.

168,00 € [D] | 206,64 SFR [CH]

DETAILS »

Daniel Hess

Die mittelalterlichen Glasmalereien in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet

Corpus Vitrearum Medii Aevi Deutschland
Band III
Herausgegeben von Hartmut Scholz und im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Hessen und Rheinhessen, Band 2
Sofort lieferbar. Erschienen Dezember 1999

Gebr. Mann Verlag

Erfassung und wissenschaftliche Bearbeitung sämtlicher in Frankfurt und der weiteren Umgebung erhaltenen und historisch überlieferten Glasmalereien im Rahmen des international koordinierten Gesamtwerks. Neben berühmten Standorten wie Eberbach und Gelnhausen sowie den umfänglichen Farbverglasungen in Frankfurt und Friedberg wird eine Reihe bislang unbeachteter Glasgemälde erschlossen, die zu einer neuen Beurteilung der mittelrheinischen Kunst beitragen.

149,00 € [D] | 194,00 SFR [CH]

DETAILS »

1-10 Treffer von 58

[1] 2 3 4 5 6