1-5 Treffer von 5

[1] 

Angeli Janhsen

Neue Kunst als Katalysator

Sofort lieferbar. Erschienen März 2012

Reimer Verlag

Sophie Calle – Marina Abramovic – Christian Boltanski – Yoko Ono – Tino Sehgal – Santiago Sierra – Jochen Gerz – Raumlabor – Pina Bausch – Rimini Protokoll – Erwin Wurm: Die Künstler und ihre Arbeiten provozieren, irritieren und animieren. Angeli Janhsen untersucht am Beispiel von 17 Künstlern die Funktionsweisen neuer Kunst. Oft sind diese Arbeiten nicht als „Kunst“ zu erkennen, und vergleichbar sind sie nur in einer Hinsicht: Sie stoßen Prozesse an und dienen damit als Katalysator für den Wirklichkeitsgewinn.

19,95 € [D] | 27,90 SFR [CH]

DETAILS »

Künstlerische Transformationen

Modelle kollektiver Kunstproduktion und der Dialog zwischen den Künsten

Sofort lieferbar. Erschienen März 2010

Reimer Verlag

Wie können gemeinschaftliche Lehre und fakultätsübergreifende Lehrveranstaltungen zum Erfolg führen? Ein Team von Gastprofessorinnen aus den Bereichen Architektur – Design – Fotografie – Medienkunst – Bildhauerei – Bildende Kunst – Musik – Landschaftsarchitektur – Philosophie – Musikpädagogik erprobten drei Jahre lang gemeinschaftliche Lehrkonzepte.

29,90 € [D] | 40,00 SFR [CH]

DETAILS »

Medienkunst Installationen - Media Art Installations

Erhaltung und Präsentation - Preservation and Presentation

Sofort lieferbar. Erschienen Januar 2013

Reimer Verlag

Medienkunst ist zwar eine erst wenige Jahrzehnte junge Kunstgattung, aber ihre Erhaltung stellt schon heute Kuratoren und Restauratoren vor enorme Herausforderungen. Wie lassen sich Medienkunstinstallationen für die Zukunft sichern? Das Buch führt in theoretische und praktische Herangehensweisen ein und hilft nachhaltige Konzepte zu entwickeln.

49,00 € [D] | 63,10 SFR [CH]

DETAILS »

Gunnar Schmidt

Klavierzerstörungen

in Kunst und Popkultur

Sofort lieferbar. Erschienen Dezember 2012

Reimer Verlag

Das Klavier – Kultgegenstand bürgerlicher Repräsentation – wurde im Laufe des 20. und 21. Jahrhunderts zum Gegenstand vielfältiger zerstörerischer Performances. Gunnar Schmidt geht in seinem Buch erstmals dem Phänomen dieser Destruktionsäußerungen nach und deutet diese als epochenspezifische Reaktionen auf unheilvolle Wirklichkeiten. Dazu präsentiert er ein umfangreiches Material aus den Bereichen Performance, Kunst, Film und Literatur.

24,95 € [D] | 34,60 SFR [CH]

DETAILS »

Zeitstrukturen

Techniken der Vergegenwärtigung in Wissenschaft und Kunst

Sofort lieferbar. Erschienen Mai 2013

Reimer Verlag

Vergegenwärtigung nennt man einen Vorgang, bei dem etwas zeitlich oder räumlich Entferntes oder Abwesendes in die Gegenwart geholt wird. Aber wo endet die Gegenwart und worauf beruht sie? Die Beiträge aus Philosophie, Kunstgeschichte, Soziologie und Pädagogik setzen sich mit diesen Fragen auseinander und untersuchen Aspekte von Zeitlichkeit, insbesondere im künstlerischen Bereich.

39,95 € [D] | 51,90 SFR [CH]

DETAILS »

1-5 Treffer von 5

[1]