1-5 Treffer von 5

[1] 

Chhaya Bhattacharya-Haesner

The Central Asian Temple Banners

in the Collection of the Museum für Indische Kunst, Berlin

Monographien zur indischen Archäologie, Kunst und Philologie
Band 15
Sofort lieferbar. Erschienen Dezember 2002

Reimer Verlag

This study identifies, describes and interpretes some 800 fully illustrated painted silk and cotton temple banners, most of them for the first time. Their date, origin, style are discussed in research articles by the author. Uigur and Chinese inscriptions and technical aspects of the textiles are treated in four Appendices by Chinese, German and Japanese authors.

FRÜHER 289,00 € (376,00 sFr)

250,00 € [D]

DETAILS »


Lesen Sie mal rein - auf Libreka!
Burkhard Schnepel

»Tanzen für Kali«

Ethnographie eines ostindischen Ritualtheaters

Sofort lieferbar. Erschienen März 2008

Reimer Verlag

Burkhard Schnepel beschreibt erstmals das als »Tanz der Strafe« bekannte ostindische Ritualtheater Dando Nato.

39,00 € [D]

DETAILS »

WEITERE TREFFER ANDERER VERLAGE

Marie-Luise Gothein

Indische Gärten

Mit einem Nachwort zur Neuausgabe von Horst Schumacher

Vergriffen.

Gebr. Mann Verlag

Marie-L. Gothein führt ein in die Welt der alten Gärten Indiens, wie sie in literarischen Zeugnissen überliefert wird. Der Leser wird mit großen Epen und detaillierten Beschreibungen von Gärten vertraut gemacht, über die in diesen Heroen- und Liebesgedichten berichtet wird. Ferner beschreibt Gothein die fürstlichen Paläste und Residenzen des 17. bis 19. Jhs. samt ihrer aufwändig gestalteten Verbindungswege, schließlich auch fürstliche Grabanlagen.

SONDERAUSGABE
früher € 79,00 bzw. sFr 132,00

29,00 € [D]

DETAILS »

Bärbel Högner

Chandigarh nach Le Corbusier

Ethnografie einer postkolonialen Planstadt in Indien

Sofort lieferbar. Erschienen November 2016

Reimer Verlag

Le Corbusier prägte das Erscheinungsbild von Chandigarh, Indiens größtem postkolonialen Städtebauprojekt: Der rechte Winkel bestimmt den 1951 entworfenen Masterplan, Sichtbeton die formal eigenwilligen Großbauten. Mehr als eine Million Menschen leben heute in der sogenannten „City Beautiful“, deren drei berühmte Regierungsgebäude seit Juli 2016 UNESCO-Weltkulturerbe sind.

59,00 € [D]

DETAILS »

Burkhard Schnepel

Könige, Narren und Träumer

Essays zu einer Ethnologie der Person

Sofort lieferbar. Erschienen Juli 2019

Reimer Verlag

Welche Manifestationen und Typen von Personen gibt es in Afrika, Indien und der Welt des Indischen Ozeans? Der Ethnologe Burkhard Schnepel befasst sich in seinen Essays nicht nur mit der sogenannten „autonomen Person“ westlicher Prägung, sondern insbesondere mit Königen, Narren und Träumern, aber auch mit Tänzern und Touristen.

39,00 € [D]

DETAILS »

1-5 Treffer von 5

[1]