1-7 Treffer von 7

[1] 

Claus Großkopf

Josef Behrens. Erfindungen 1918–1947

Rückprojektion - Kinematographie - Optik Maschinenbau

Sofort lieferbar. Erschienen Juni 2007

Gebr. Mann Verlag

Die technischen Innovationen und Patente von Josef Behrens werden hier in Abbildungen und Konstruktionszeichnungen vorgestellt: Optische Entwicklungen wie das Filmverfahren der »Rückprojektion«, seine »Projektographen« oder optimierte Mikroskope, aber auch Entwicklungen wie die »Unterwasser-Treibvorrichtung« oder der »akustisch gesteuerte Raketensprengkörper« zeigen die Vielseitigkeit des Erfinders.

49,00 € [D]

DETAILS »

Thorsten Dame

Elektropolis Berlin

Die Energie der Großstadt. Bauprogramme und Aushandlungsprozesse zur öffentlichen Elektrizitätsversorgung in Berlin

Die Bauwerke und Kunstdenkmäler von Berlin
Herausgegeben von Landesdenkmalamt Berlin
Beiheft 34, Vergriffen. Erschienen März 2011

Gebr. Mann Verlag

Berlins Aufstieg zur Elektropolis, der modernen elektrifizierten Stadt, und zum wichtigsten Unternehmensstandort der deutschen Elektrizitätswirtschaft begann Mitte des 19. Jahrhunderts. Eine besondere Bedeutung hatte die öffentliche Elektrizitätsversorgung, die sich von einer Studiengesellschaft zu einem der weltweit leistungsfähigsten Unternehmen entwickelte.

89,00 € [D]

DETAILS »

WEITERE TREFFER ANDERER VERLAGE


Lesen Sie mal rein - auf Libreka!
Jutta Weber

Rost in Kunst und Alltag des 20. Jahrhunderts

Sofort lieferbar. Erschienen Juni 2008

Reimer Verlag

Rost – Verfall, Schrott oder edle Oberfläche? Jutta Weber zeigt die Bedeutungsvielfalt von Rost an Kunstwerken, Gebäuden und Alltagsgegenständen auf. Die ästhetische Wirkung der wichtigsten Werkstoffe des Industriezeitalters, Eisen und Stahl, wird so neu erfahrbar.

49,00 € [D]

DETAILS »


Lesen Sie mal rein - auf Libreka!
Karl Kiem

Die Waage

Ein Bautyp des »Goldenen Jahrhunderts« in Holland

Sofort lieferbar. Erschienen Oktober 2009

Gebr. Mann Verlag

Der Bautyp Waage hat sich ausschließlich in Holland und dort in der Zeit des sogenannten “Goldenen Jahrhunderts” (1585–1670) entwickelt. Die Bedeutung dieses besonderen Bautyps für die Architekturgeschichte entspricht derjenigen der Werke von Rembrandt, Vermeer und ihren Zeitgenossen für die Kunstgeschichte.

69,00 € [D]

DETAILS »


Lesen Sie mal rein - auf Libreka!
Angela Matyssek

Kunstgeschichte als fotografische Praxis

Richard Hamann und Foto Marburg

HUMBOLDT-SCHRIFTEN ZUR KUNST- UND BILDGESCHICHTE
Band VII
Herausgegeben von Kunstgeschichtliches Seminar der Humboldt-Universität zu Berlin
Sofort lieferbar. Erschienen März 2009

Gebr. Mann Verlag

Wie formten Kunsthistoriker das neue Medium Fotografie zum wichtigsten Werkzeug ihres Faches? Und wie wirkte sich diese neue Medienbasiertheit auf ihre Arbeit aus? Die Beziehung zwischen Geschichte der Fotografie und dem Fach Kunstgeschichte wird für den Zeitraum von 1870 bis 1930 in den Blick genommen.

49,00 € [D]

DETAILS »

Christoph Palmen

Konstruktionen des Leichtbaus – Das Prinzip Speichenrad

Sofort lieferbar. Erschienen Oktober 2017

Reimer Verlag

Luftschiffe, Wasser- und Riesenräder, Brücken und Dächer – sie alle basieren auf dem Prinzip des Speichenrades. In seinem Buch ergründet Christoph Palmen diese revolutionäre Konstruktionsweise und versammelt eine Vielzahl wegweisender, zum Teil auch kurioser Beispiele aus zwei Jahrhunderten Bau- und Technikgeschichte.

49,00 € [D]

DETAILS »

Störungen

Medien | Prozesse | Körper

Schriftenreihe der Isa Lohmann-Siems Stiftung
Band 5
Sofort lieferbar. Erschienen Juli 2011

Reimer Verlag

Störungen können gleichermaßen Irritationen und Erkenntnisse provozieren. Was machen sie sichtbar? Wie zeigt sich in ihnen die Beschaffenheit von Medien, Prozessen und Körpern? Was wurde und wird überhaupt als störend betrachtet? Die Autoren untersuchen Störungen in Wissenschaft, Kunst und Alltag.

29,90 € [D]

DETAILS »

1-7 Treffer von 7

[1]