978-3-7861-2829-8

Große Titelansicht  |  Presse-Infos

496 S. m. 289 meist farb. Abb. u. 33 Tafeln, 20,5 x 29 cm, Hardcover

ISBN 978-3-7861-2829-8

ISSN 1868-9178

98,00 € [D]

 

Zeitschrift für Orient-Archäologie

Band 11 (2018)
Herausgegeben von der Orient-Abteilung des Deutschen Archäologischen Instituts
Hrsg.  Ricardo Eichmann und Margarete van Ess
Sofort lieferbar. Erschienen März 2019

Die Zeitschrift für Orient-Archäologie (ZOrA) wird seit 2008 von der Orient-Abteilung des Deutschen Archäologischen Instituts herausgegeben. Sie enthält ausführliche und grundlegende Beiträge zu den neuesten internationalen Forschungen auf dem Gebiet der Archäologie der Levante, Mesopotamiens und der Arabischen Halbinsel.

Überregionale Forschungsperspektiven rückt dieses Publikationsorgan stärker in den Vordergrund. Mit dem Erscheinen der ZOrA wurden die regional ausgerichteten Zeitschriften der Orient-Abteilung, Baghdader Mitteilungen und Damaszener Mitteilungen, eingestellt.

Schlagworte
Archäologie, Alter Orient, Vorderasiatische Archäologie, Mesopotamien, Levante, Arabische Halbinsel, Deutsches Archäologisches Institut, Ausgrabungen, Semitistik, Keilschrift, Geschichte, Zweistromland, Altorientalistik, Rekonstruktionen

Inhaltsverzeichnis

Redaktion der Orient-Abteilung des DAI

Richtlinien zur Gestaltung von Manuskripten


Das KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Archäologie

Vorderasiatische Archäologie

Vorderer Orient