1-10 Treffer von 46

[1] 2 3 4 5 

Einverleibungen

Imaginationen – Praktiken – Machtbeziehungen

Schriftenreihe der Isa Lohmann-Siems Stiftung
Band 14
Sofort lieferbar. Erschienen Mai 2021

Reimer Verlag

Einverleibungen sind allgegenwärtig: bei der Nahrungsaufnahme, aber auch symbolisch in Form von Bücherwissen und Bilderwelten oder gewaltsam und räuberisch, wenn es um territoriale Übernahmen und Annexionen geht. In dem Band werden Phänomene der Einverleibung von der altägyptischen Hochkultur über das europäische Mittelalter bis zur Gegenwart betrachtet.

29,90 € [D]

DETAILS »

Klaus E. Müller

Magie

Die verborgenen Grundmuster unseres Denkens und Handelns

Sofort lieferbar. Erschienen April 2021

Reimer Verlag

Magie, bislang als rudimentäre und lediglich im Ansatz religiöse Form der Vorstellungsbildung und Praxis gesehen, wird hier erstmals als eigenständiges System von Strukturprinzipien verstanden, die das Denken aller Menschen, überall und zu jeder Zeit, quasi gesetzesförmig bestimmen.

Auch als E-Book (pdf) erhältlich (ISBN 978-3-496-03049-2)

24,90 € [D]

DETAILS »

Klaus E. Müller

Magie

Die verborgenen Grundmuster unseres Denkens und Handelns

Sofort lieferbar. Erscheint April 2021

Reimer Verlag

Magie, bislang als rudimentäre und lediglich im Ansatz religiöse Form der Vorstellungsbildung und Praxis gesehen, wird hier erstmals als eigenständiges System von Strukturprinzipien verstanden, die das Denken aller Menschen, überall und zu jeder Zeit, quasi gesetzesförmig bestimmen.

E-Book. Auch als Printausgabe erhältlich (ISBN 978-3-496-01658-8)

24,90 € [D]

DETAILS »

Antonia Putzger

Kult und Kunst – Kopie und Original

Altarbilder von Rogier van der Weyden, Jan van Eyck und Albrecht Dürer in ihrer frühneuzeitlichen Rezeption

Bild+Bild
Band 5
Sofort lieferbar. Erschienen März 2021

Reimer Verlag

In der Frühen Neuzeit gelangten viele sakrale Bilder aus Kirchenräumen in höfischen Besitz. Am vormaligen Aufstellungsort wurden einige von ihnen durch Kopien ersetzt. Anhand von Altarbildern Rogier van der Weydens, Jan van Eycks und Albrecht Dürers untersucht Antonia Putzger die Bedeutung der Substitution sowie des Ortswechsels dieser Werke.

Auch als E-Book (pdf) erhältlich (ISBN 978-3-496-03044-7)

59,00 € [D]

DETAILS »

Antonia Putzger

Kult und Kunst – Kopie und Original

Altarbilder von Rogier van der Weyden, Jan van Eyck und Albrecht Dürer in ihrer frühneuzeitlichen Rezeption

Bild+Bild
Band 5
Sofort lieferbar. Erschienen Februar 2020

Reimer Verlag

In der Frühen Neuzeit gelangten viele sakrale Bilder aus Kirchenräumen in höfischen Besitz. Am vormaligen Aufstellungsort wurden einige von ihnen durch Kopien ersetzt. Anhand von Altarbildern Rogier van der Weydens, Jan van Eycks und Albrecht Dürers untersucht Antonia Putzger die Bedeutung der Substitution sowie des Ortswechsels dieser Werke.

E-Book. Auch als Printausgabe erhältlich (ISBN 978-3-496-01638-0)

59,00 € [D]

DETAILS »

Jutta Faehndrich

Als Künstler und Kartograph im Heiligen Land (1851/52)

Die drei Palästina des C.W.M. van de Velde

Sofort lieferbar. Erschienen Januar 2021

Reimer Verlag

Ein Niederländer kommt 1851 nach Palästina, um zu zeichnen und zu vermessen. Seine Reise verarbeitet er zu drei ganz unterschiedlichen Palästinabildern, die als Reisebericht, Bildband und Landkarte von der widersprüchlichen Wahrnehmung des Heiligen Lands im 19. Jahrhundert zeugen.

E-Book. Auch als Printausgabe erhältlich (ISBN 978-3-496-01645-8)

39,00 € [D]

DETAILS »

What's Missing

Collecting and Exhibiting Europe

Sofort lieferbar. Erschienen Januar 2021

Reimer Verlag

Leerstellen in Museen: Welche Objekte, Narrative, Methoden und Akteur*innen wurden in bisherigen Überlegungen zu europäischen Lebensweisen zu wenig beachtet? Die Autor*innen aus Theorie und Praxis erörtern den Wandel von Sammlungs- und Ausstellungspolitiken in Übersichtsbeiträgen und Objektporträts.

Auch als E-Book (pdf) erhältlich (ISBN 978-3-496-03043-0)

29,90 € [D]

DETAILS »

What's Missing

Collecting and Exhibiting Europe

Sofort lieferbar. Erschienen Januar 2021

Reimer Verlag

Leerstellen in Museen: Welche Objekte, Narrative, Methoden und Akteur*innen wurden in bisherigen Überlegungen zu europäischen Lebensweisen zu wenig beachtet? Die Autor*innen aus Theorie und Praxis erörtern den Wandel von Sammlungs- und Ausstellungspolitiken in Übersichtsbeiträgen und Objektporträts.

E-Book. Auch als Printausgabe erhältlich (ISBN 978-3-496-01652-6)

29,90 € [D]

DETAILS »

Paideuma

Band 66 (2020)
Sofort lieferbar. Erschienen Dezember 2020

Reimer Verlag

Im Jahre 1938 von Leo Frobenius gegründet, ist Paideuma eine der ältesten und renommiertesten ethnologischen Zeitschriften im deutschsprachigen Raum. Neben Beiträgen über Themen von allgemeinem theoretischen Interesse wurden zunächst vor allem Aufsätze zur Geschichte und Ethnographie Afrikas veröffentlicht, später kam Ozeanien als Schwerpunkt hinzu, und für die nächsten Jahre ist geplant, den geographischen Bezug auf Süd- und Zentralasien auszudehnen. Paideuma erscheint einmal im Jahr.

79,00 € [D]

DETAILS »

Zeitschrift für Ethnologie

Band 144 (2019)
Sofort lieferbar. Erschienen Dezember 2020

Reimer Verlag

Seit 1869 zentrale Zeitschrift der deutschen Ethnologie; Aufsätze theoretisch-methodischen Inhaltes mit Bezug zur Empirie; neues Material zur regionalen Ethnologie; Vermittlung deutscher Ethnologie im Ausland; Einbeziehung von Aufsätzen profilierter ausländischer Kollegen; Buchbesprechungen.

Best. Nr. 661441

79,00 € [D]

DETAILS »

1-10 Treffer von 46

[1] 2 3 4 5