978-3-7861-2819-9

Große Titelansicht  |  Presse-Infos

VIII + 272 S. m. 45 Farb- u. 57 sw-Abb.., 21 x 29,7 cm, Hardcover

ISBN 978-3-7861-2819-9

69,00 € [D]

 

Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung
Band 133 (2018)
Hrsg.  Katja Sporn und Reinhard Senff
Sofort lieferbar. Erschienen Februar 2019

In den »Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung« werden Beiträge zur Archäologie und Kulturgeschichte Griechenlands mit seinen angrenzenden Gebieten von der Vorgeschichte bis in die Spätantike publiziert.

Aus dem Inhalt: Konstantina Kaza-Papageorgiou, Eleftheria Kardamaki: An LH III A1 DepositfromKontopigado, AlimosandProcessesofMycenaeanization at Athens. – Herrman J. Kienast, Andreas E. Furtwängler: Zur Datierung der beiden Dipteroi im Heraion von Samos. Die Ergebnisse der Ausgrabung von 1989. – Elena Gagliano: Hercales, Theseusand Apollo anadoumenostenkomen. Three ›Forgotten‹ StatuesfromtheAthenian Agora. – MairiGkikaki: Das Amphiglyphon der Akademie. – Oliver Pilz: Zwischen privat und öffentlich. Bemerkungen zum Asklepieion am Südabhang der Athener Akropolis und zum sogenannten Ärzterelief. – Gerhard Kuhn: Bemerkungen zur Stoa Basileios. – Martin Lambertz, Aenne Ohnesorg: Hellenistische Türme und Turmgehöfte auf Naxos. – Richard Posamentir: Die neue Hera: Ein Tempel für Livia auf Samos.

Schlagworte
Griechenland, Archäologie, Kulturgeschichte, Vorgeschichte, Spätantike, Archaische Zeit, Klassische Zeit, Römisches und Byzantinisches Reich, Athen, Samos, Naxos, Architektur, Keramik, Rundplastik, Relief

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe

Redaktion der Abteilung Athen

Richtlinien zur Gestaltung von Manuskripten

Manuscript preparation guidelines


Das KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Archäologie

Griechenland