1-10 Treffer von 18

[1] 2 

Der Tschechoslowakische Werkbund und der Werkbund der Deutschen in der Tschechoslowakei

Eine kritische Anthologie

Sofort lieferbar. Erschienen Oktober 2018

Gebr. Mann Verlag

Die Anthologie zeichnet die Entstehung des Werkbundes in den böhmischen Ländern nach. Dabei gewinnt ein Interessenverband aus Vertretern von Kunst, Kultur, Wirtschaft, Industrie und Politik an Konturen, der gemäß der nationalen Ausdifferenzierung durch zwei selbstständige Werkbundvereine fortgeführt wurde.

39,00 € [D]

DETAILS »

Falten-Muster: Texturen von Bildlichkeit

Textile Studies
Band 9
Sofort lieferbar. Erschienen Oktober 2018

Gebr. Mann Verlag

Falte und Muster werden als zwei Möglichkeiten der Bildgestaltung verstanden, die hinter die Darstellung zurückreichen. Sie verhalten sich konträr zueinander und kommen doch auf produktive Weise in verschiedenen Falten-Mustern zusammen.

29,90 € [D]

DETAILS »

Neues Bauen im Berliner Südwesten

Groß-Berlin und die Folgen für Steglitz und Zehlendorf

Sofort lieferbar. Erschienen Oktober 2018

Gebr. Mann Verlag

Nach 1920 wurden die ländlich geprägten Vororte Steglitz und Zehlendorf zu Stadtbezirken Groß-Berlins ausgebaut. Die südwestliche Peripherie der neuen Metropole entwickelte sich mit modernen städtischen Wohnanlagen, individuellen Einfamilienhäusern und spektakulären Großsiedlungen zum Testfall des modernen Städtebaus und des Neuen Bauens.

19,95 € [D]

DETAILS »

Mit einem Mann möcht ich nicht tauschen

Ein Zeitgemälde in Tagebüchern und Briefen der Marie Bruns-Bode (1885—1952)

Sofort lieferbar. Erschienen September 2018

Gebr. Mann Verlag

Die Tagebücher und Briefe der Marie Bruns-Bode entwerfen ein lebendiges Zeitgemälde von Kultur und Gesellschaft, ausgehend vom Berlin der Kaiserzeit bis nach Ende des Zweiten Weltkrieges. Die Verfasserin war die Tochter von Wilhelm von Bode, dem Generaldirektor der Berliner Museen.

29,00 € [D]

DETAILS »

JAHRBUCH DER BERLINER MUSEEN
Band 57 (2015)
Herausgegeben von Staatliche Museen zu Berlin
Ehemals Jahrbuch der Preußischen Kunstsammlungen/Neue Folge, Sofort lieferbar. Erschienen August 2018

Gebr. Mann Verlag

Die Staatlichen Museen zu Berlin sind eine der großen Museumsinstitutionen der Welt. Mit ihren 16 Museen, drei Forschungseinrichtungen und der Gipsformerei bilden sie ein Universalmuseum von den Anfängen der Kunst bis zur Gegenwart. Die Museumsinsel Berlin – das Herzstück der Berliner Museumslandschaft – wurde 1999 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

138,00 € [D]

DETAILS »

PAUL KLEE

Pädagogisches Skizzenbuch

Neue Bauhausbücher
Neue Folge der von Walter Gropius und László Moholy-Nagy begründeten »Bauhausbücher«, Sofort lieferbar. Erschienen August 2018

Gebr. Mann Verlag

Das Skizzenbuch, die ursprüngliche Grundlage zu einem Teil des theoretischen Unterrichts am Staatlichen Bauhaus zu Weimar, bildete einen wesentlichen Bestandteil der künstlerisch-didaktischen Konzeption Klees und des Instituts. Später erschien sein »Pädagogisches Skizzenbuch« in mehreren englischen Übertragungen. Es besteht aus gezeichneten Tafeln oder Diagrammen mit erläuternden Beischriften.

49,00 € [D]

DETAILS »

Hanns Christian Löhr

Kunst als Waffe – Der Einsatzstab Reichsleiter Rosenberg

Ideologie und Kunstraub im "Dritten Reich"

Sofort lieferbar. Erschienen August 2018

Gebr. Mann Verlag

Alfred Rosenberg war einer der größten Kunsträuber aller Zeiten. Der Gefolgsmann von Adolf Hitler ließ während des Zweiten Weltkrieges mit seinen »Einsatzstab« über 21.000 Kunstwerke beschlagnahmen.

49,00 € [D]

DETAILS »

Franziska Amirov

Jüdisch-christliche Buchmalerei im Spätmittelalter

Aschkenasische Haggadah-Handschriften aus Süddeutschland und Norditalien

Sofort lieferbar. Erschienen Juli 2018

Gebr. Mann Verlag

In spätmittelalterlichen Buchwerkstätten arbeiteten jüdische und christliche Buchhand-werker gemeinsam an jüdischen Handschriften. So fanden christliche Malstile und Bildmotive ihren Weg in die illuminierten Ausgaben.

99,00 € [D]

DETAILS »

Gunnar Schmidt

Mythos-Maschine

Medien- und Kunstgeschichte des Citroën DS

imorde.instants
Band 3
Sofort lieferbar. Erschienen Juli 2018

Gebr. Mann Verlag

Dieses Automobil gilt als eines der herausragenden Designobjekte des 20. Jahrhunderts und sorgte schon auf dem Pariser Salon de l’Automobile von 1955 für eine Sensation. Heute hat der Citroën DS den Status eines erstaunlichen Verehrungsobjekts erlangt: Schon 1955 als Kunstwerk und Ikone bezeichnet, erscheint er heute als Mythos.

19,80 € [D]

DETAILS »

Kölner Jahrbuch

Band 50 (2017)
Herausgegeben von Römisch-Germanisches Museum und Archäologische Gesellschaft Köln
Sofort lieferbar. Erschienen Juni 2018

Gebr. Mann Verlag

Der Jahresband 2017 bietet Einblick in die aktuelle archäologische und historische Forschung von der Römerzeit bis ins frühe Mittelalter besonders im Raum Köln.

85,00 € [D]

DETAILS »

1-10 Treffer von 18

[1] 2