1-10 Treffer von 12

[1] 2 

Maria Deiters

Kunst um 1400 im Erzstift Magdeburg

Studien zur Rekonstruktion eines verlorenen Zentrums

Neue Forschungen zur deutschen Kunst
Band VII
Herausgegeben von Rüdiger Becksmann im Auftrag des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Vergriffen. Erschienen 2006

Gebr. Mann Verlag

Magdeburg gehört zu den bedeutendsten mittelalterlichen Großstädten Deutschlands. Dreißigjähriger Krieg und Zweiter Weltkrieg löschten jedoch das historische Stadtbild und die mittelalterliche Kunst nahezu völlig aus. Die Autorin rekonstruiert das verlorene Zentrum um 1400 aus der >Peripherie< heraus.

76,00 € [D]

DETAILS »

Karin Eckstein

Der Jüngere Titurel der Bayerischen Staatsbibliothek, Cgm 8470

Studien zu Materialität, Inhalt und Gebrauch einer illuminierten Epenhandschrift des Spätmittelalters

Neue Forschungen zur deutschen Kunst
Band XIV
Herausgegeben von Wolfgang Augustyn und Uwe Gast im Auftrag des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Sofort lieferbar. Erschienen Juni 2023

Gebr. Mann Verlag

Die Handschrift des Jüngeren Titurel in der Bayerischen Staatsbibliothek in München entstand wohl für einen betuchten Auftraggeber um 1430 in Südtirol. Sie besticht durch ihre aufwendige Ausstattung mit 85 Miniaturen in Deckfarbenmalerei.

99,00 € [D]

DETAILS »

Thomas Flum

Der spätgotische Chor des Freiburger Münsters

Baugeschichte und Baugestalt

Neue Forschungen zur deutschen Kunst
Band V
Herausgegeben von Rüdiger Becksmann im Auftrag des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Vergriffen. Erschienen 2001

Gebr. Mann Verlag

Der Chor des Freiburger Münsters gehört trotz seiner langen Bauzeit (1354-1536) zu den Hauptwerken spätgotischer Architektur in Deutschland. Auf der Grundlage einer umfassenden Bauuntersuchung wird für die gesamte Bauzeit erstmals eine detailierte Baugeschichte erstellt.

74,00 € [D]

DETAILS »


Lesen Sie mal rein - auf Libreka!
Sabine Häußermann

Die Bamberger Pfisterdrucke

NEUE FORSCHUNGEN ZUR DEUTSCHEN KUNST
Band IX
Herausgegeben von Rüdiger Becksmann und im Auftrag des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Sofort lieferbar. Erschienen November 2008

Gebr. Mann Verlag

Die ältesten gedruckten und illustrierten Bücher der westlichen Welt sind die Bamberger Pfisterdrucke. Sie verdeutlichen die Rolle des Bildes im Medienwandel des 15. Jahrhunderts und sind der Ausgangspunkt der gesamten nachfolgenden Geschichte des Buchdrucks und der Buchillustration.

66,00 € [D]

DETAILS »

Sabine Heiser

Das Frühwerk Lucas Cranachs des Älteren

Wien um 1500 – Dresden um 1900

Neue Forschungen zur deutschen Kunst
Band VI
Herausgegeben von Rüdiger Becksmann im Auftrag des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Vergriffen. Erschienen 2002

Gebr. Mann Verlag

Das Frühwerk Lucas Cranach d. Ä. unterzieht die Autorin in exemplarischen Analysen einer kritischen Revision. Sie untersucht die Produktionsbedingungen für einen nach Wien zugereisten Künstler im Umfeld der dortigen Universität und findet Erklärungsmodelle für die außergewöhnlichen Bilderfindungen Cranachs.

SONDERPREIS (früher 76,00 Euro)

Ca. 30,00 € [D]

DETAILS »

Susanne Beatrix Hohmann

Die Halberstädter Chorschranken

Ein Hauptwerk der niedersächsischen Kunst um 1200

Neue Forschungen zur deutschen Kunst
Band III
Herausgegeben von Rüdiger Becksmann im Auftrag des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Sofort lieferbar. Erschienen 2001

Gebr. Mann Verlag

Die Halberstädter Chorschranken gehören zu den bedeutendsten Werken der romanischen Skulptur in Deutschland. Der dritte Band der Neuen Forschungen stellt die erste monographische Untersuchung dieses künstlerisch herausragenden Skulpturenzyklus dar.

FRÜHER 86,00 € (110,00 sFr)

69,00 € [D]

DETAILS »

Antje-Fee Köllermann

Conrad Laib

Ein spätgotischer Maler aus Schwaben in Salzburg

NEUE FORSCHUNGEN ZUR DEUTSCHEN KUNST
Band VIII
Herausgegeben von Rüdiger Becksmann im Auftrag des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Vergriffen. Erschienen Oktober 2007

Gebr. Mann Verlag

Wie Konrad Witz, Hans Multscher oder Stefan Lochner zählt der Maler Conrad Laib zu den Bahnbrechern des spätgotischen Realismus in Deutschland. Das Buch untersucht seine Werke im Kontext der Malerei im 15. Jh. und deckt die Herkunft des Künstlers auf, der dem innovativen schwäbisch-fränkischen Kunstkreis entstammt.

79,00 € [D]

DETAILS »

Christine Kowalski

Die Augsburger Prunkkabinette mit Uhr von Heinrich Eichler d. Ä. (1637–1719) und seiner Werkstatt

Neue Forschungen zur deutschen Kunst
Band X
Herausgegeben von Rüdiger Becksmann und im Auftrag des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Sofort lieferbar. Erschienen November 2011

Gebr. Mann Verlag

Mit dieser auf reiches Quellenmaterial gestützten Grundlagenarbeit über die Augsburger Prunkkabinette mit Uhr wird ein exemplarischer Beitrag zu einer von der Kunstgeschichte bisher recht stiefmütterlich behandelten Werkgruppe der barocken Möbelkunst geleistet.

68,00 € [D]

DETAILS »

Gisela Probst

Die Memoria der Herren von Lichtenberg in Neuweiler (Elsass)

Adelphus-Teppiche, Hochgrab Ludwigs V. († 1471), Heiliges Grab (1478), Glasmalereien

Neue Forschungen zur deutschen Kunst
Band XI
Herausgegeben von Wolfgang Augustyn und Uwe Gast im Auftrag des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft
Sofort lieferbar. Erschienen März 2015

Gebr. Mann Verlag

Vier heute verstreute Kunstwerke – entstanden um 1470 – 1490 in führenden Werkstätten der Straßburger Kunst – bildeten ein bisher unerkanntes Memorialensemble für das 1480 erlöschende Haus Lichtenberg. Die Autorin erschließt die Standorte sowie Kontext, Programm und Datierung der einzelnen Werke.

89,00 € [D]

DETAILS »

Maria Schröder

Die Beinsättel des 13. bis 17. Jahrhunderts

Reitzeuge als Sinnbilder ritterlich-höfischer Ideale

Neue Forschungen zur deutschen Kunst
Band XV
Herausgegeben von Wolfgang Augustyn und Uwe Gast für den Deutschen Verein für Kunstwissenschaft
Noch nicht lieferbar. Sie können diesen Titel vormerken. Erscheint Juni 2024

Gebr. Mann Verlag

In Museen weltweit werden Sättel und Sattelfragmente des 13. bis 17. Jahrhunderts aufbewahrt, die durch prächtige oberflächendeckende Beinarbeiten faszinieren. Als Reitsitze scheinen sie aufgrund ihres detailreichen Dekors ungeeignet, aber zu welchem Zweck wurden sie dann gefertigt? Die Studie geht diesem Rätsel nach.

Deutscher Verlag für Kunstwissenschaft

Ca. 99,00 € [D]

DETAILS »

1-10 Treffer von 12

[1] 2