1-7 Treffer von 7

[1] 

Tilmann Buddensieg

Industriekultur

Peter Behrens und die AEG 1907-1914

Vergriffen. Erschienen 1993

Gebr. Mann Verlag

Die Monographie beschreibt Peter Behrens und seine bahnbrechenden Aktivitäten als Designer und Architekt für die weltbekannte, von Emil Rathenau gegründete "Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft" (AEG).

66,00 € [D]

DETAILS »

Walter Buschmann

Zechen und Kokereien

im rheinischen Steinkohlenbergbau Aachener Revier und westliches Ruhrgebiet

Die Bau- und Kunstdenkmäler von Nordrhein-Westfalen - I. Rheinland
Herausgegeben von Wolfgang Brönner, Angelika Schyma und Ministerium für Stadtentwicklung u. Kultur u. Sport des Landes Nordrhein-Westfalen in Verbindung mit dem Landschaftsverband Rheinland
Derzeit nicht lieferbar. Erschienen 1998

Gebr. Mann Verlag

Der Steinkohlenbergbau in Westdeutschland wird in seiner geschichtlichen und typologischen Entwicklung dargestellt. Der Objektteil dokumentiert 44 denkmalwerte Anlagen vom Stollenmundloch bis zur Großzeche des 20. Jahrhunderts. Der Band ist mit 672 historischen und aktuellen Abbildungen versehen.

149,00 € [D]

DETAILS »

Thorsten Dame

Elektropolis Berlin

Die Energie der Großstadt. Bauprogramme und Aushandlungsprozesse zur öffentlichen Elektrizitätsversorgung in Berlin

Die Bauwerke und Kunstdenkmäler von Berlin
Herausgegeben von Landesdenkmalamt Berlin
Beiheft 34, Vergriffen. Erschienen März 2011

Gebr. Mann Verlag

Berlins Aufstieg zur Elektropolis, der modernen elektrifizierten Stadt, und zum wichtigsten Unternehmensstandort der deutschen Elektrizitätswirtschaft begann Mitte des 19. Jahrhunderts. Eine besondere Bedeutung hatte die öffentliche Elektrizitätsversorgung, die sich von einer Studiengesellschaft zu einem der weltweit leistungsfähigsten Unternehmen entwickelte.

89,00 € [D]

DETAILS »

Rudolf Fischer

Licht und Transparenz

Der Fabrikbau und das Neue Bauen in den Architekturzeitschriften der Moderne

Studien zur Architektur der Moderne und industriellen Gestaltung
Band 2
Herausgegeben von Zentralinstitut für Kunstgeschichte
Sofort lieferbar. Erschienen Mai 2012

Gebr. Mann Verlag

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstanden innovative Fabrikgebäude, die in der zeitgenössischen Fachpresse intensiv diskutiert wurden – als Inkunabeln der Moderne. Im Zusammenspiel von Architektur und Ingenieurwesen bei der Entwicklung gläserner Fassaden wurde der Fabrikbau zum Wegbereiter der modernen Architektur.

69,00 € [D]

DETAILS »

Fritz Schupp / Martin Kremmer

Neue Werkkunst
Herausgegeben von Roland Jaeger
Vergriffen. Erschienen Januar 1997

Gebr. Mann Verlag

Die vorliegende Architektenmonographie behandelt die ersten Schritte des Lebenswerkes von Fritz Schupp und Martin Kremmer, die mit ihren Arbeiten der frühen 20er Jahre für eine gesamte Industrieregion mit den angestammten Bereichen der Montanindustrie das Fenster zu einer neuen gestalterischen Zukunft aufstießen. Sie schufen damit die Voraussetzungen für den Anschluss dieser konservativen Kreise an die gestalterischen Umwälzungen im Zuge der revolutionären Veränderungen nach 1918. Mit ihrer funktional geprägten, streng der Sachlichkeit verpflichteten Bauweise griffen sie gleichzeitig alle sich bietenden konstruktiven Neuerungen auf und stellten sie in den Dienst ihrer Gestaltung.

29,80 € [D]

DETAILS »

WEITERE TREFFER ANDERER VERLAGE

Regula Iselin

Die Gestaltung der Dinge

Außereuropäische Kulturgüter und Designgeschichte

Sofort lieferbar. Erschienen Januar 2012

Reimer Verlag

Materialien, Techniken, Farben und Formen außereuropäischer Kulturgüter prägen die Gestaltung von Dingen des alltäglichen Gebrauchs seit dem 19. Jahrhundert. Regula Iselin analysiert die Aneignung fremder Gestaltungsweisen und zeigt deren Einflüsse auf das moderne Design.

79,00 € [D]

DETAILS »

Jo Sollich

Herbert Rimpl (1902–1978)

Architekturkonzern unter Hermann Göring und Albert Speer - Architekt des deutschen Wiederaufbaus

Sofort lieferbar. Erschienen September 2013

Reimer Verlag

Herbert Rimpl, Leiter des größten Architekturkonzerns Westeuropas im Dritten Reich, prägte den deutschen Wiederaufbau maßgeblich. Aus architektursoziologischer Sicht bietet das Buch Einblicke in die NS- und Nachkriegszeit und schließt eine Forschungslücke der Architekturgeschichte.

79,00 € [D]

DETAILS »

1-7 Treffer von 7

[1]