Große Titelansicht  |  Presse-Infos

Rezensionsexemplar bestellen »
Informationen für die Presse »

440 S. m. 79 s-w-Abb., 13,5 x 20,5 cm, br

ISBN 978-3-496-01387-7

7. überarb. u. erw. Aufl.

29,90 € [D]

Lesen Sie mal rein - auf Libreka!

 

Kunstgeschichte

Eine Einführung

Hrsg.  Hans Belting, Heinrich Dilly, Wolfgang Kemp, Willibald Sauerländer und Martin Warnke
Sofort lieferbar. Erschienen März 2008

In über 20 Jahren hat sich das Buch zu einem der wichtigsten Einführungswerke entwickelt.
Portal Kunstgeschichte  

Das Standardwerk für Studierende und Lehrende der Kunstgeschichte erscheint in der nunmehr siebten Auflage. Alle Beiträge wurden durchgesehen, zum Teil überarbeitet und um aktuelle Literaturhinweise ergänzt. So bleibt das Buch die Einführung in die Methodik der Kunstwissenschaft.

Wenn sich 15 Autoren vereinen, um eine Einführung in ihr Fachgebiet zu geben, so lässt dies einiges erwarten. Der »Versuch, das Grundwissen in einem einzigen Band zusammenzufassen« (Dilly), ist zweifellos kühn, stellt er sich doch der Aufgabe, die vielfältigen Zugangsmöglichkeiten zur Kunst in eine gewisse Systematik zu bringen. Die Gliederung des Buches erfolgt denn auch in sehr sinnvoller Weise: Einer Gegenstandsbestimmung des Faches folgt eine Darstellung der Mittel und Methoden des Kunsthistorikers und schließlich ein Blick auf die Beziehung zu den wissenschaftlichen Nachbardisziplinen.[…] Alles in allem ist es mit dem vorliegenden Buch hervorragend gelungen, einen Einblick in die vielfältige Arbeit des Kunsthistorikers zu geben. Das Werk wird vor allem dem angehenden Kunstgeschichts- Studenten in vielfältigster Weise behilflich sein und vermag durch die zahlreichen weiterführenden Hinweise, vor allem aber durch die Literaturangaben, mehr als einen bloßen »Einstieg« ins Fach Kunstgeschichte zu geben.
Kunsthistoriker

Eine anregende Lektüre für diejenigen, die sich über die allgemeine Kunstgeschichte hinaus mit kunsttheoretischen und methodischen Fragen auseinandersetzen möchten.
Weltkunst

Für Kunstinteressierte und Studierende ist dieser Band schlichtweg unverzichtbar, aber auch für jede höhere Schule und Bibliothek ist das Werk ein großer Gewinn!
[Bücherrundschau, Michael Guery]  


Das KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kulturgeschichte

Kunstgeschichte

Kunstwissenschaft