1-10 Treffer von 92

[1] 2 3 4 5    6-10 »

Katrin Albrecht

Angiolo Mazzoni

Architekt der italienischen Moderne

Sofort lieferbar. Erschienen November 2016

Reimer Verlag

Mit seinen Post- und Bahnhofsbauten prägte Angiolo Mazzoni (1894–1979) wesentlich die Architektur Italiens zur Zeit des Faschismus. Katrin Albrecht untersucht Mazzonis architektonisches und städtebauliches Werk und ordnet es in die künstlerischen und kulturpolitischen Kontexte jener Zeit ein.

89,00 € [D]

DETAILS »

Uwe Altrock

Büroflächen in Berlin

Stadtentwicklung und Politik

Vergriffen. Erschienen 2003

Reimer Verlag

Berlin auf dem Weg zur Dienstleistungsmetropole. Uwe Altrock zeigt in einer vergleichenden Untersuchung der 1980er und 90er Jahre auf, mit welchen Strategien Politiker, Investoren, Planer, Architekten und Bürger darum ringen, wie die Stadt in Zukunft aussehen soll.

49,00 € [D]

DETAILS »

Christoph Antweiler

Urbane Rationalität

Eine stadtethnologische Studie zu Ujung Pandang (Makassar), Indonesien

Kölner Ethnologische Mitteilungen
Band 12
Herausgegeben von Ulla Johansen und Thomas Schweizer
Sofort lieferbar. Erschienen 2000

Reimer Verlag

FRÜHER 49,00 € (63,10 sFr)

39,00 € [D]

DETAILS »

Architekturführer München

Architectural Guide

Sofort lieferbar. Erschienen September 2007

Reimer Verlag

Über 400 Bauten – davon 27 Neuaufnahmen – der Münchener Architekturgeschichte vom Mittelalter bis zum Beginn des neuen Jahrtausends werden mit einem informativen Text vorgestellt und in aktuellen Fotos und Grundrissen dokumentiert.

24,90 € [D]

DETAILS »

Herbert Artelt

Biologisch bauen, renovieren, wohnen

Handbuch für Bauherren und Architekten

Sofort lieferbar. Erschienen August 2014

Reimer Verlag

Immer mehr Menschen haben den Wunsch, gesund und schadstofffrei zu leben. Doch wie baut und wohnt man eigentlich ökologisch? Herbert Artelt – selbst Architekt im ökologischen Wohnungsbau – zeigt in diesem Handbuch, wie es geht: Von der Grundstückswahl über die Haustechnik bis zu den geeigneten Baumaterialien und Einrichtungsgegenständen werden dem Leser zahlreiche Tipps und Anregungen gegeben, sich den Traum vom ökologischen Eigenheim zu erfüllen.

29,95 € [D]

DETAILS »

Baukunst der Nachkriegsmoderne

Architekturführer Berlin 1949–1979

Vergriffen. Erschienen Oktober 2013

Reimer Verlag

Der Architekturführer stellt herausragende Bauten der Berliner Nachkriegsmoderne vor – ein Architekturerbe, das noch immer von Abriss oder Entstellung bedroht ist. Er vermittelt den hohen künstlerischen Anspruch dieser Baukunst sowie ihren historisch-politischen Aussagewert zur Epoche des Kalten Krieges.

29,95 € [D]

DETAILS »

Bauten erinnern

Augsburg in der NS-Zeit

Schriften des Architekturmuseums Schwaben
Band 10
Sofort lieferbar. Erschienen September 2012

Reimer Verlag

Mit dem Tod der Zeitzeugen werden Bauten zu wichtigen Dokumenten der Erinnerung. In der Publikation werden alle Lebensbereiche während des Nationalsozialismus in Augsburg mit authentischen Orten verknüpft und damit eindringlich erfahrbar.

39,00 € [D]

DETAILS »

Margret Becker

Der Raum des Öffentlichen

Die Escola Paulista und der Brutalismus in Brasilien

Vergriffen. Erschienen Februar 2012

Reimer Verlag

Die Escola Paulista besticht durch ihre radikal gestalteten Raum- und Tragwerkskonstruktionen. Dabei verbergen sich hinter den weitgespannten, überraschend offenen Gebäuden nicht nur räumlich-ästhetische Ideale, sondern auch übergreifende gesellschaftspolitische Vorstellungen. Sie verleihen der Bewegung des Brutalismo Paulistano auch eine soziale Bedeutung.

49,00 € [D]

DETAILS »

Christine Beese

Marcello Piacentini

Moderner Städtebau in Italien

Sofort lieferbar. Erschienen November 2015

Reimer Verlag

Marcello Piacentini (1881–1960) gilt als der einflussreichste italienische Architekt des frühen 20. Jahrhunderts. Seine Piazza della Vittoria in Brescia, die Via Roma in Turin oder der römische Stadtteil EUR wurden zu Ikonen des architektonischen Städtebaus. Trotzdem ist Piacentini in Deutschland – wenn überhaupt – nur als »Architekt Mussolinis« bekannt.

77,00 € [D]

DETAILS »

Andrea Benze

Alltagsorte in der Stadtregion

Atlas experimenteller Kartographie

Sofort lieferbar. Erschienen September 2012

Reimer Verlag

Welche sozialen Treffpunkte gibt es in Städten ohne verdichtete Zentren, den Stadtregionen? Andrea Benze ist dieser Frage nachgegangen und in die Welt der Vereine in Bitterfeld-Wolfen eingetaucht. Denn im Bereich zwischen öffentlich und privat, dem Einzelnen und der Gesellschaft liegen die Potenziale für die zukünftige Entwicklung von Stadtregionen.

34,90 € [D]

DETAILS »

1-10 Treffer von 92

[1] 2 3 4 5    6-10 »