1-10 Treffer von 64

[1] 2 3 4 5    6-7 »

Doreen Paula

Die Dresdner Gemäldegalerie 1722–1887

Was Inventare und Kataloge über die Geschichte der Sammlung erzählen

Sofort lieferbar. Erschienen August 2022

Reimer Verlag

Inventare und Kataloge sind Wegmarken in der Geschichte einer Sammlung. Am Beispiel der Dresdner Gemäldegalerie wird gezeigt, wie politische Funktionalisierung und bürgerliche Inbesitznahme zwischen 1722 und 1887 die Sammlung prägten und wie die Disziplin Kunstgeschichte ihre Deutungshoheit behauptete.

E-Book. Auch als Printausgabe erhältlich (ISBN 978-3-496-01663-2)

69,00 € [D]

DETAILS »

Ethnologie als Angewandte Wissenschaft

Das Zusammenspiel von Theorie und Praxis

Studien zur Kulturkunde
Band 136
Sofort lieferbar. Erschienen Juni 2022

Reimer Verlag

Gesellschaftliche Transformationen – interkulturelle Begegnungen – Schnittstelle von Lokalem und Globalem: Angewandte Ethnologie ist sehr vielfältig. Und einige Themen werden dort schon seit langem verhandelt, wie z. B. die Frage: Was ist kulturelle Aneignung?

E-Book. Auch als Printausgabe erhältlich (ISBN 978-3-496-01680-9)

55,00 € [D]

DETAILS »

Stabilitäten // Instabilitäten

Körper — Bewegung — Wissen

Schriftenreihe der Isa Lohmann-Siems Stiftung
Band 15
Sofort lieferbar. Erschienen Juni 2022

Reimer Verlag

Über Kippmomente in der Physik, bildhauerische Reflexionen von (In)Stabilitäten bei Barnett Newman und Brückenbau in erdbebengefährdeten Gebieten vereint dieser Band unterschiedlichste interdisziplinäre Ansätze zum Spannungsfeld Gleichgewicht und Nicht-Gleichgewicht, Stabilität und Instabilität, Ordnung und Krise.

E-Book. Auch als Printausgabe erhältlich (ISBN 978-3-496-01653-3)

29,90 € [D]

DETAILS »

Fluidity

Materials in Motion

Sofort lieferbar.

Reimer Verlag

Der Band befasst sich mit Materialien in Bewegung. Er ist ein Beitrag zu einer kritischen kulturellen Rheologie und untersucht die materielle Komplexität, die epistemischen Funktionen, die politischen und ökologischen Dimensionen von Fluidität.

E-Book. Auch als Printausgabe erhältlich (ISBN 978-3-496-01672-4)

49,00 € [D]

DETAILS »

Jürgen Wasiim Frembgen

At the Foot of the Fairy Mountain. The Nagerkuts of the Karakoram, Northern Pakistan

Myths — Traditions — Folklife

Sofort lieferbar. Erscheint Juni 2022

Reimer Verlag

Die ethno-historische Studie dokumentiert die mythischen Überlieferungen, Traditionen und die Geschichte der Nagerkuts, einem Bergvolk aus dem Karakorum-Gebirge / Nordpakistan. Der Autor reist seit den 1980er Jahren in die Region und schildert die Lebenswelt eines Volkes, das bis 1972 als eines der letzten Sakralkönigreiche der Welt existierte.

E-Book. Auch als Printausgabe erhältlich (ISBN 978-3-496-01679-3)

39,00 € [D]

DETAILS »

Marthe Kretzschmar

Herrscherbilder aus Wachs

Lebensgroße Porträts politischer Machthaber in der Frühen Neuzeit

Sofort lieferbar. Erschienen Mai 2022

Reimer Verlag

Lebensgroße keroplastische Porträtfiguren kennen wir heute vor allem aus Wachsfigurenkabinetten und als touristische Attraktion. Innerhalb der höfischen Residenzkultur der Frühen Neuzeit dagegen erfüllten sie auch politisch-repräsentative Funktionen. Die Studie widmet sich explizit dieser besonderen Porträtgattung und zeigt, wie das wächserne Körperdouble das Erscheinungsbild der Regenten inszenierte.

E-Book. Auch als Printausgabe erhältlich (ISBN 978-3-496-01494-2)

49,00 € [D]

DETAILS »

Daniela C. Maier

Kunst – Kopie – Technik

Galvanoplastische Reproduktionen in den Kunstgewerbemuseen des 19. Jahrhunderts

Sofort lieferbar. Erschienen Mai 2022

Reimer Verlag

In den europäischen Kunstgewerbemuseen des 19. Jahrhunderts kamen zahlreiche galvanoplastische Reproduktionen als Kopien historischer Gold- und Silberobjekte zur Aufstellung. In ihrer vergleichenden Untersuchung betrachtet Daniela C. Maier die Rolle dieser Reproduktionen für die Museumspraxis und arbeitet damit ein bisher vernachlässigtes Kapitel der Medien- und Museumsgeschichte auf.

E-Book. Auch als Printausgabe erhältlich (ISBN 978-3-496-01674-8)

39,90 € [D]

DETAILS »

JOH SARRE

Zugehörigkeit und Heimat in Kenia

Some call it slum, we call it home! Das Ringen um Anerkennung der Nubi in Kibera, Nairobi

Sofort lieferbar. Erschienen Mai 2022

Reimer Verlag

„Some call it slum, we call it home!” sagen die Nubi über ihre Heimat Kibera, Nairobis größtem Slum, in dem etwa 250.000 Menschen auf engstem Raum zusammenleben. In ihrer dichten Ethnographie zeigt Joh Sarre deren raumbezogene, praktische Aushandlungen um Zugehörigkeit, Heimat und Anerkennung auf.

E-Book. Auch als Printausgabe erhältlich (ISBN 978-3-496-01678-6)

35,00 € [D]

DETAILS »

Thomas Lentes

Soweit das Auge reicht

Frömmigkeit und Visualität vom Frühmittelalter bis zur Reformation

Sofort lieferbar. Erschienen April 2022

Reimer Verlag

Der Band versammelt die Aufsätze des Historikers und Theologen Thomas Lentes (1962 - 2000), einem der innovativsten Mediävisten und Theologen, der über die Grenzen der Fächer hinweg forschte. Seine kenntnisreichen Analysen und Betrachtungen widmen sich der medialen Vermittlung der spätmittelalterlichen Frömmigkeit und Liturgie sowie der Körper- und Bildgeschichte.

E-Book. Auch als Printausgabe erhältlich (ISBN 978-3-496-01676-2)

79,00 € [D]

DETAILS »

Clemens Maier-Wolthausen

Alphamännchen und hohe Tiere

Deutsch-deutsche Beziehungen in Tierpark und Zoo Berlin,1955–1991

Sofort lieferbar. Erschienen März 2022

Reimer Verlag

Der Kalte Krieg machte auch vor den Toren der beiden Berliner Zoos nicht Halt. In seinem neuen Buch beschreibt Clemens Maier-Wolthausen die Rolle, die der Westberliner Zoo und der Tierpark im Osten in der Diplomatie und politischen Symbolik der beiden deutschen Staaten spielten und gewährt so neue Einblicke in die politische Dimension der Berliner Zoogeschichte.

E-Book. Auch als Printausgabe erhältlich (ISBN 978-3-496-01675-5)

29,90 € [D]

DETAILS »

1-10 Treffer von 64

[1] 2 3 4 5    6-7 »