Große Titelansicht  |  Presse-Infos

Coverdatei downloaden »
Rezensionsexemplar bestellen »
Informationen für die Presse »

223 S. m. 34 Farb- u. 34 s-w-Abb., 17 x 24 cm, Br

ISBN 978-3-496-01416-4

19,90 € [D]

Lesen Sie mal rein - auf Libreka!

 

Keramik aus Leidenschaft

Das Hetjens-Museum und seine Sammlungsgeschichte

Hrsg. Sally Schöne
Sofort lieferbar. Erschienen Juni 2009

Das Hetjens-Museums ist weltweit die einzige Sammlung, die die universelle Keramikgeschichte von ihren Anfängen bis in die Gegenwart präsentiert: Fayencen aus Samarra, türkisglasierte Irdenware aus dem Iran, Keramik der Maya-Kultur, italienische Majolika-Teller und Porzellanobjekte der Manufaktur Meißen.

Das Buch erzählt die Geschichte des Museums, in deren Mittelpunkt der in Düsseldorf geborene Museumsbegründer Laurenz Heinrich Hetjens (1830–1906) steht. Er vermachte seinen gesamten Besitz der Stadt Düsseldorf mit der Auflage, für seine Kunstsammlung ein eigenes Museumsgebäude zu errichten.
Von Hetjens’ Sammeltätigkeit bis zum größten Spezialmuseum für Keramik verfolgen die Beiträge die Geschichte des Museums, die als Personengeschichte dargestellt wird. Denn jeder der Museumsdirektoren hat auf seine Weise das Haus geprägt, die Sammlung erweitert und damit einen Anteil daran, wie sich das Museum heute präsentieren kann.

Eine in der Reihenfolge der Sammlungsauflösungen angeordnete Zusammenstellung bedeutender Steinzeugsammler und ein vollständiges Verzeichnis der Publikationen des Hetjens-Museums komplettieren die allen Liebhabern der Keramik zu empfehlende Veröffentlichung.
[Kunst und Auktionen]

Der Band stellt nicht nur eine Geschichte des Hetjens-Museums dar, sondern gibt auch interessante Einblicke in das Düsseldorf der Zeit um 1900 und die Mentalität von Sammlern und Museumsleuten.
[Düsseldorfer Jahrbuch]  


Das KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Keramik

Kunst

Kunstgewerbe

Museen und Sammlungen