Große Titelansicht  |  Presse-Infos

Rezensionsexemplar bestellen »
Informationen für die Presse »

CXXVIII u. 276 S. m. Stichw.verzeichnis,16,7 x 23,8 cm, Ln

ISBN 978-3-496-02712-6

FRÜHER 94,00 € (120,00 sFr)

79,00 € [D]

 
Sven Bretfeld

Das singhalesische Nationalepos von König Dutthagamani Abhaya

Textkritische Bearbeitung und Übersetzung der Kapitel VII.3-VIII.3 der Rasavahini des Vedeha Thera und Vergleich mit den Paralleltexten Sahassavatthuppakarana und Saddhar

Monographien zur indischen Archäologie, Kunst und Philologie
Band 13
Herausgegeben von der Direktorin des Museums für Indische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz Marianne Yaldiz im Auftrag des Stiftungsrates der Stiftung Ernst Waldschmidt
Sofort lieferbar. Erschienen 2001

Der Kriegszug Dutthagamanis (2. Jh. v. Chr.) gegen den tamilischen Usurpator Elara ist eines der beliebtesten Themen der klassischen Geschichtsschreibung und Erzählliteratur Sri Lankas. Dutthagamani gilt als größter singhalesischer Nationalheld und wird als Befreier des srilankischen Buddhismus von der drohenden Gefahr seiner Zerstörung durch tamilische Irrgläubige dargestellt. Eine der wirkungsgeschichtlich bedeutendsten und aufgrund der Schärfe ihrer Formulierung beachtenswertesten Versionen dieser Erzählung findet sich in der der Pali-Erzählungssammlung Rasavahini des Vedeha Thera (13. Jh.).


Das KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Asien

Religionen und Mythologie