Große Titelansicht  |  Presse-Infos

Coverdatei downloaden »
Rezensionsexemplar bestellen »
Informationen für die Presse »

264 S. m. 26 Farb- u. 97 sw-Abb., 17 x 24 cm, Hardcover mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-496-01560-4

49,00 € [D] | 59,80 SFR [CH]

 

Die Sprachen des Materials

Narrative – Theorien – Strategien

Hrsg.  Martin Scholz und Friedrich Weltzien
Sofort lieferbar. Erschienen November 2016

Mit sieben verschiedenen Papiersorten, die den Inhalt des Buches widerspiegeln  

Materialien erzählen Geschichten und tragen damit maßgeblich zur Aussagekraft von Produkten bei. Die Autorinnen und Autoren untersuchen das Verhältnis zwischen Material und Gestaltung sowie die Bedeutungen von Materialien.

Designer, Designwissenschaftler, Materialforscher, Kulturhistoriker und Medientheoretiker widmen sich dem Material unter verschiedenen Aspekten:

- Welche Assoziationen rufen bestimmte Werkstoffe hervor? Wie werden sie im Produktmarketing eingesetzt?
- Wie hängen Inhalt und Gestaltung eines Buches zusammen?
- Welche Rolle spielt der Körper als Material in der Mode?
- Kann man bei digitalen Bildern von Materialität sprechen?
- Wie lassen sich architektonische Materialien wie Beton oder Glas ins fotografische Bild übersetzen?
- Welche Konsequenzen hat die Wahl bestimmter Materialien für die Umwelt, für die Produktionsbedingungen und die Transportketten?

So zeigen die Autorinnen und Autoren, dass Kommunikation nicht nur über die Gestaltung eines Objekts stattfindet, sondern auch über die verwendeten Materialien. Ein Buch, das Designtheorie und -praxis vereint und so Praktiker wie Theoretiker aus den unterschiedlichsten Bereichen anspricht.

Die Herausgeber:
Friedrich Weltzien ist Professor für Kreativität und Wahrnehmungspsychologie an der Hochschule Hannover.
Martin Scholz ist Professor für Kommunikation und Projektmanagement an der Hochschule Hannover.

Die Autor_innen:
Hanno Baethe, Julia-Maria Blesin, Marcel Finke, Judith Gerdsen, Ute Heuer, Sabine an Huef, Wiebke Möhring, Olga Moskatova, Franziska Müller-Reissmann, Zakiah Omar, Patrick Rupert-Kruse, Rolf Sachsse, Gunnar Spellmeyer, Antonio Stilo, Katharina Tietze, Friedrich Weltzien, Stefan Wölwer, Julia Wolf

Pressestimmen:

"Allen, die sich durch die materiellem Qualitäten des Buches selbst anregen lassen wollen, die sich dafür interessieren, welche Konzepte und kulturwissenschaftlichen Theoriediskussionen in der Praxis und Reflexion von Design und Kunst derzeit besonderen Anklang finden, [...] sei auch dieses Buch wärmstens empfohlen."
[Kerstin Poehls, H-Soz-Kult]

"In ihrem jüngsten Sammelband zu den Narrativen des Materials behandeln Friedrich Weltzien und Martin Scholz den zugegebenermaßen weiten Kosmos der Materialfragen im Gestaltungskontext, indem sie den Fokus auf die kommunikativen Potenziale des Materials, sowie auf dessen unterschiedliche Formen der Narration richten."
Tom Bieling, designabilities.org  

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe

Produktinfo (pdf)


Das KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Design

Kulturgeschichte