1-10 Treffer von 10

[1] 

Serge Chermayeff und Christopher Alexander

Gemeinschaft und Privatbereich im neuen Bauen

Auf dem Wege zu einer humanen Architektur

Neue Bauhausbücher
Herausgegeben von Hans M. Wingler
Sofort lieferbar. Erschienen 1971

Gebr. Mann Verlag

Die Reihe umfasst Wiederauflagen alter „bauhausbücher“, die programmatisch gültig geblieben oder historisch besonders bedeutungsvoll sind und neue Werke aus dem Ideenkreis des Bauhauses, in denen sich dessen lebendiges Weiterwirken erweist.

49,00 € [D]

DETAILS »

Albert Gleizes

Kubismus

Neue Bauhausbücher
Herausgegeben von Hans M. Wingler
Sofort lieferbar. Erschienen 1980

Gebr. Mann Verlag

Albert Gleizes (1881-1952) vertrat den Kubismus nicht nur selbst als Maler, er bezeichnete sich auch als Gründer dieser Kunstrichtung. In seinen Publikationen entwickelte er Regeln für diesen Malstil. Die deutsche Erstausgabe seines Kubismus-Buches erschien 1928 in der Reihe "bauhausbücher" und zeigt neben eigenen Werken auch solche von Braque, Delaunay, Léger, Gris, Picasso u.a.

49,00 € [D]

DETAILS »

Walter Gropius

Bauhausbauten Dessau

Neue Bauhausbücher
Herausgegeben von Hans M. Wingler und Neue Folge der von Walter Gropius und Laszlo Moholy-Nagy begründeten "bauhausbücher"
Vergriffen. Erschienen 1997

Gebr. Mann Verlag

Dieses Buch hat die von Gropius in und für Dessau geschaffenen Bauten zum Gegenstand. Dessau war für Gropius - auch wenn er sich dessen nicht gewahr gewesen sein sollte - ein Lebensabschnitt bedeutungsvoller Selbstverwirklichung.

43,00 € [D]

DETAILS »

Walter Gropius

Die neue Architektur und das Bauhaus

Grundzüge und Entwicklung einer Konzeption

Neue Bauhausbücher
Herausgegeben von Hans M. Wingler
Vergriffen. Erschienen 2003

Gebr. Mann Verlag

Die Reihe umfasst Wiederauflagen alter „Neue Bauhausbücher“, die programmatisch gültig geblieben oder historisch besonders bedeutungsvoll sind und neue Werke aus dem Ideenkreis des Bauhauses, in denen sich dessen lebendiges Weiterwirken erweist.

34,80 € [D]

DETAILS »

Ludwig Hilberseimer

Berliner Architektur der 20er Jahre

Neue Bauhausbücher
Herausgegeben von Hans M. Wingler
Sofort lieferbar. Erschienen 1992

Gebr. Mann Verlag

49,00 € [D]

DETAILS »

Gyorgy Kepes

Sprache des Sehens

Neue Bauhausbücher
Herausgegeben von Hans M. Wingler
Vergriffen. Erschienen 1971

Gebr. Mann Verlag

Gyorgy Kepes, Professor für Visual Design am Massachusetts Institute of Technology, war ein Schüler und Freund seines Landsmannes Laszlo Moholy-Nagy, mit dem er schon in Berlin, später in Chicago am New Bauhaus, sodann am Institute of Design zusammenarbeitete. Sein Buch, hier zum ersten Mal in deutscher Sprache vorgelegt, erlebte in Amerika mehr als zwölf Auflagen, ein Zeugnis für seine unverminderte Aktualität.

34,00 € [D]

DETAILS »

PAUL KLEE

Pädagogisches Skizzenbuch

Neue Bauhausbücher
Neue Folge der von Walter Gropius und László Moholy-Nagy begründeten »Bauhausbücher«, Sofort lieferbar. Erschienen August 2018

Gebr. Mann Verlag

Das Skizzenbuch, die ursprüngliche Grundlage zu einem Teil des theoretischen Unterrichts am Staatlichen Bauhaus zu Weimar, bildete einen wesentlichen Bestandteil der künstlerisch-didaktischen Konzeption Klees und des Instituts. Später erschien sein »Pädagogisches Skizzenbuch« in mehreren englischen Übertragungen. Es besteht aus gezeichneten Tafeln oder Diagrammen mit erläuternden Beischriften.

49,00 € [D]

DETAILS »

László Moholy-Nagy

Malerei - Fotografie - Film

Neue Bauhausbücher
Herausgegeben von Hans M. Wingler und Neue Folge der von Walter Gropius und László Moholy-Nagy begründeten "bauhausbücher"
Sofort lieferbar. Erschienen 2000

Gebr. Mann Verlag

„Moholy-Nagy gehört zu den Künstlern, deren Ansehen nach ihrem Tode deshalb noch ständig wächst, weil ihre Werke prophetische Funktion besitzen.“ (Otto Stelzer)

49,00 € [D]

DETAILS »

Oskar Schlemmer

Der Mensch

Unterricht am Bauhaus

Neue Bauhausbücher
Herausgegeben von Hans M. Wingler
Neue Folge der von Walter Gropius und László Moholy-Nagy begründeten »Bauhausbücher«, Sofort lieferbar. Erschienen März 2014

Gebr. Mann Verlag

Das Programm der berühmten »bauhausbücher« aus den 1920er Jahren sah auch eine Veröffentlichung Oskar Schlemmers unter dem Titel »Bühnenelemente« vor. Doch die publizistischen Möglichkeiten schwanden um 1929/30 in Folge der Weltwirtschaftskrise. Erst 1969 konnte der vorliegende Band aus dem Nachlass Schlemmers zusammengestellt werden. Grundlage sind Schlemmers Vorlesungsunterlagen seines Kurses »Der Mensch« von 1928, die er nicht mehr zum Buch ausarbeiten konnte. Wie man mit aller Deutlichkeit sieht, war seine gedankliche Konzeption mit der des Bauhauses kongruent wie sonst nur die von Gropius und Moholy-Nagy. So bedeutungsvoll die durch die Technik aufgeworfene Problematik und ihre Bewältigung für das Bauhaus gewesen sind – das Ziel, dem alles untergeordnet wurde und blieb, war das soziale Wesen Mensch und, bei allem sozialen Engagement, das Individuum.

49,00 € [D]

DETAILS »

J. J. P. Oud

Holländische Architektur

Neue Bauhausbücher
Herausgegeben von Hans M. Wingler
Sofort lieferbar. Erschienen 1976

Gebr. Mann Verlag

Die 1926 in der Reihe der "bauhausbücher" publizierte architekturtheoretische Schrift des De-Stijl-Architekten und Stadtbaurats von Rotterdam vermittelt seine Vorstellungen in Form einer Entwicklungsgeschichte der modernen Architektur in Holland seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert. Sein Ziel: "Das Suchen von klaren Formen für deutlich umschriebene Bedürfnisse".

49,00 € [D]

DETAILS »

1-10 Treffer von 10

[1]