1-5 Treffer von 5

[1] 

Dramaturgien von Bild und Raum

Festschrift für Hans Aurenhammer

Sofort lieferbar. Erschienen Januar 2024

Reimer Verlag

Welche Modi des Geschichtenerzählens gibt es in den Künsten? Beschreibbar werden aus dieser Perspektive die künstlerische Inszenierung von Landschaft und von Bildarchitekturen, raumtheoretische Überlegungen zu Malerei, Fläche und Ästhetik sowie Kunstwerke, die alle Sinne affizieren und Betrachter:innen in einen komplexen Dialog verwickeln.

Auch als E-Book (pdf) erhältlich (ISBN 978-3-496-03086-7)

59,00 € [D]

DETAILS »

Dramaturgien von Bild und Raum

Festschrift für Hans Aurenhammer

Sofort lieferbar. Erschienen November 2023

Reimer Verlag

Welche Modi des Geschichtenerzählens gibt es in den Künsten? Beschreibbar werden aus dieser Perspektive die künstlerische Inszenierung von Landschaft und von Bildarchitekturen, raumtheoretische Überlegungen zu Malerei, Fläche und Ästhetik sowie Kunstwerke, die alle Sinne affizieren und Betrachter:innen in einen komplexen Dialog verwickeln.

E-Book. Auch als Printausgabe erhältlich (ISBN 978-3-496-01691-5)

59,00 € [D]

DETAILS »

Martin Kirves

Das gestochene Argument

Daniel Nikolaus Chodowieckis Bildtheorie der Aufklärung

Vergriffen. Erschienen Mai 2012

Reimer Verlag

Anhand der Grafikfolge Daniel Chodowieckis Natürliche und affectirte Handlungen des Lebens untersucht Martin Kirves das Bild als Mittel der Aufklärung. Er zeigt, inwiefern der den ›ganzen Menschen‹ bestimmende Zusammenhang von Empfinden, Denken und Handeln durch das Bild sowohl reflektiert als auch geformt werden kann.

79,00 € [D]

DETAILS »


Lesen Sie mal rein - auf Libreka!

Rahmen – Zwischen Innen und Außen

Beiträge zur Theorie und Geschichte

Vergriffen. Erschienen September 2010

Reimer Verlag

Rahmen schützen Bilder und grenzen Kunstwerke von ihrer Umgebung ab – sie vermitteln aber auch zwischen Innen und Außen. Nicht nur im Museum sind wir umgeben von Rahmen, auch Bauwerke und Gartenanlagen stellen gerahmte Orte dar. Und selbst Bildschirme sind gerahmte Bilder.

39,00 € [D]

DETAILS »

Daniela Wagner

Die Fünfzehn Zeichen vor dem Jüngsten Gericht

Spätmittelalterliche Bildkonzepte für das Seelenheil

Sofort lieferbar. Erschienen Mai 2016

Reimer Verlag

Die Fünfzehn Zeichen vor dem Jüngsten Gericht waren im späten Mittelalter weit verbreitet in Text und Bild. Die Autorin betrachtet die bildlichen Darstellungen und fragt, wie dieses neue Bildmotiv entstand, warum es so beliebt war und wieso es nach nur 200 Jahren wieder in Vergessenheit geriet.

49,00 € [D]

DETAILS »

1-5 Treffer von 5

[1]