1-10 Treffer von 19

[1] 2 

Architekt H. Wichmann

Mit einer Einleitung v. Hellmuth Allwill Fritzsche (†), einem Vorwort z. Neuausgabe v. Hans-Georg Lippert u. einer Einordnung v. Wichmanns Gesamtwerk v. Tanja Scheffler

Neue Werkkunst
Noch nicht lieferbar. Sie können diesen Titel vormerken. Erscheint Oktober 2017

Gebr. Mann Verlag

Der aus dem Weimarer Bauhaus-Umfeld stammende Architekt und Gartengestalter Heinrich (Heinz) Wichmann (1898–1962) ließ bereits sein Frühwerk in der Architekten-Monografien-Reihe „Neue Werkkunst“ veröffentlichen. Damals realisierte er mit seinem Dresdner Architekturbüro moderne Villen, Ausstellungs- und Freizeitbauten.

Ca. 29,00 € [D] | Ca. 35,70 SFR [CH]

DETAILS »

Architektur und Ingenieurwesen zur Zeit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933-1945

Im Auftrag des Rektorats und des Zentrums für Technik und Gesellschaft der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus

Vergriffen. Erschienen 1997

Gebr. Mann Verlag

Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus hat die Rolle der Architekten und der Ingenieure im Dritten Reich zum Thema eines Symposiums gemacht. Sowohl Architekten und Ingenieure, die mit dem Naziregime und seiner Ideologie weitgehend konform gingen oder sich seinem Anpassungsdruck beugten, auch solche, die unter der Naziherrschaft an den Rand gedrückt wurden und, verfolgt, emigrieren mußten,wurden, werden hier mit ihrer Biographie und ihrem Œuvre vorgestellt.

22,00 € [D] | 30,80 SFR [CH]

DETAILS »

WEITERE TREFFER ANDERER VERLAGE


Lesen Sie mal rein - auf Libreka!
Arnt Goede

Adolf Rein und die »Idee der politischen Universität«

Hamburger Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte
Band 17
Sofort lieferbar. Erschienen Februar 2008

Reimer Verlag

Mit der Idee der politischen Universität lieferte der Historiker Adolf Rein der NS-Hochschulpolitik frühzeitig ein Konzept zur Gleichschaltung der Universitäten, wie er sie selbst als Rektor der Universität Hamburg von 1934 bis 1938 betrieb. Dessen ungeachtet erlangte er in den fünfziger Jahren wieder Anerkennung in der deutschen Historikerzunft.

39,00 € [D] | 50,70 SFR [CH]

DETAILS »

Bauten erinnern

Augsburg in der NS-Zeit

Schriften des Architekturmuseums Schwaben
Band 10
Sofort lieferbar. Erschienen September 2012

Reimer Verlag

Mit dem Tod der Zeitzeugen werden Bauten zu wichtigen Dokumenten der Erinnerung. In der Publikation werden alle Lebensbereiche während des Nationalsozialismus in Augsburg mit authentischen Orten verknüpft und damit eindringlich erfahrbar.

39,00 € [D] | 50,70 SFR [CH]

DETAILS »

Bruno Taut in Japan

Das Tagebuch. Dritter Band 1935–36

Sofort lieferbar. Erschienen Oktober 2016

Gebr. Mann Verlag

Im dritten Jahr seines Japanexils hat Bruno Taut ein passables Auskommen durch den Entwurf von Gebrauchsgegenständen und erfährt Anerkennung durch seine Bücher. Er stellt das Manuskript „Japans Kunst mit europäischen Augen gesehen“ fertig; für die Villa Ôkura in Tôkyô entwickelt er klimagerechte Schutzdächer und die gesamte Innenausstattung. Außerdem vollendet er die schönsten Innenräume seines gesamten Werkes, die Gesellschaftsräume der Hyûga-Villa in Atami.

59,00 € [D] | 72,00 SFR [CH]

DETAILS »

André Deschan

Im Schatten von Albert Speer

Der Architekt Rudolf Wolters

Sofort lieferbar. Erschienen August 2016

Gebr. Mann Verlag

Rudolf Wolters (1903–1983) war Schüler von Heinrich Tessenow und bei Hans Poelzig sowie einer der einflussreichsten Architekten des nationalsozialistischen Deutschlands. Als engster Mitarbeiter von Albert Speer war er unter anderem wesentlich an den Entwürfen für die „Reichshauptstadt“ beteiligt und schrieb für ihn Pressetexte und Reden.

79,00 € [D] | 96,40 SFR [CH]

DETAILS »

Ralf Dorn

Der Architekt und Stadtplaner Rudolf Hillebrecht

Kontinuitäten und Brüche in der deutschen Planungsgeschichte im 20. Jahrhundert

Hannoversche Studien. Schriftenreihe des Stadtarchivs Hannover
Band 16
Herausgegeben von Cornelia Regin im Auftrag der Landeshauptstadt Hannover
Noch nicht lieferbar. Sie können diesen Titel vormerken. Erscheint Oktober 2017

Gebr. Mann Verlag

Rudolf Hillebrecht (1910–1999) gilt als der bedeutendste Stadtplaner der Nachkriegszeit. Als Stadtbaurat leitete er von 1948 bis 1975 den Wiederaufbau von Hannover. Seine moderne Aufbauplanung wurde als das „Wunder von Hannover“ (Der Spiegel, 1959) überregional bekannt.

Ca. 99,00 € [D] | Ca. 117,80 SFR [CH]

DETAILS »

Gelebte Universitätsgeschichte

Erträge jüngster Forschung – Eckart Krause zum 70. Geburtstag

Hamburger Beiträge zur Wissenschaftsgeschichte
Band Sonderband
Sofort lieferbar. Erschienen November 2013

Reimer Verlag

Die Festschrift für Eckart Krause, den Gründer und langjährigen Leiter der Arbeitsstelle für Universitätsgeschichte an der Universität Hamburg, versammelt Universitätsgeschichtliche Studien von Nachwuchshistorikerinnen und -historikern: Sie stellen bisher kaum rezipierte Quellen wie Universitätszeitungen, Magisterarbeiten und studentische Flugblätter vor, gehen langfristigen Hochschulentwicklungen nach, liefern neue Erkenntnisse zur Wissenschaft im Nationalsozialismus und untersuchen Konflikte um »1968«.

39,00 € [D] | 50,70 SFR [CH]

DETAILS »

Michael haben

Berliner Wohnungsbau 1933–1945

Mehrfamilienhäuser, Wohnanlagen und Siedlungsvorhaben

Die Bauwerke und Kunstdenkmäler von Berlin
Herausgegeben von Landesdenkmalamt Berlin
Beiheft 39, Noch nicht lieferbar. Sie können diesen Titel vormerken. Erscheint September 2017

Gebr. Mann Verlag

Auf Grundlage einer nahezu flächendeckenden Bestandsaufnahme dokumentiert Michael Haben Planung und Bau von Berliner Wohnanlagen und Siedlungen (1933–1945) und stellt sie in den Kontext der politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen während des Nationalsozialismus.

Ca. 129,00 € [D] | Ca. 161,00 SFR [CH]

DETAILS »


Lesen Sie mal rein - auf Libreka!
Kai Artinger

Paula Modersohn-Becker

Der andere Blick

Sofort lieferbar. Erschienen März 2009

Gebr. Mann Verlag

Bisher verdrängen Kunstwelt und Forschung mehrheitlich die ambivalente Rezeptionsgeschichte von Paula Modersohn-Beckers Werk. Das vorliegende Buch verhandelt die Wirkung ihres Œuvres erstmals kritisch.

19,90 € [D] | 27,90 SFR [CH]

DETAILS »

1-10 Treffer von 19

[1] 2