Kulturraub - Fallbeispiele aus Syrien, Irak, Jemen, Ägypten und Libyen

Birthe Hemeier und Isber Sabrine (Hrsg.)

Illegale Ausgrabungen und gezielter Raub sowie Kriegszerstörungen führen immer wieder zu Verlusten und Verheerungen in kulturellen Einrichtungen und historischen Stätten. In diesem Buch berichten Museums- und Antikenverantwortliche erstmals über das massiv bedrohte kulturelle Erbe ihrer Heimat.

Mehr zum Buch

Kulturraub - Fallbeispiele aus Syrien, Irak, Jemen, Ägypten und Libyen




Unsere Aktuellen Empfehlungen

Ferdinand Damaschun

Sonnenmikroskope, Winkelmesser, Drehapparate

Bereits im 18. Jahrhundert nutzten die Vorgängerinstitutionen des Museums für Naturkunde einfache Trommel- und Sonnenmikroskope. Später verwendete man für die biologische, geologische und mineralogische Forschung präzisere Geräte. Ferdinand Damaschun stellt hier eine Auswahl aus der Sammlung historischer Instrumente vor.

DETAILS »

 

Morphologie von Stadtlandschaften

Die stadtmorphologischen Ansätze, die heute nebeneinander existieren, unterscheiden sich in ihren Begriffsbestimmungen, ihrer Methodik und ihren Anwendungsgebieten. Welche Relevanz hat die morphologische Betrachtungsweise im Feld zeitgenössischer Stadtlandschaften? Dieser Frage gehen die Autor*innen aus Forschung und Praxis nach.

DETAILS »

 

Lehr- und Schausammlungen im Wandel

Wie können öffentliche und universitäre Sammlungen in Zukunft verwahrt und ausgestellt werden? Die Disziplin- und Institutionsgeschichte wird in dem Band ebenso hinterfragt wie der Fokus der Wissenschaft auf Untersuchungen zu Provenienz und Ausstellungsmöglichkeiten.

DETAILS »