Last-minute-Geschenk: Kalender Nachkriegsmoderne Berlin City-West

Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche mit ihren blau leuchtenden Glaswänden, die fast vergessene Verkehrskanzel am Joachimstaler Platz, das neu eröffnete Bikini-Haus und die rätselhafte rosa Schleife des Umlauftanks 2 der TU – die Bauten der Berliner Nachkriegsmoderne prägen bis heute wesentlich das Gesicht der City-West. Die Fotografien von Mila Hacke präsentieren auf kunstvolle Weise die Schönheit und gestalterischen Qualitäten dieses oftmals bedrohten Kulturerbes.

Mehr zum Buch

Kalender Nachkriegsmoderne Berlin City-West




Unsere Aktuellen Empfehlungen

Baukunst der Nachkriegsmoderne

Der Architekturführer stellt herausragende Bauten der Berliner Nachkriegsmoderne
vor – ein Architekturerbe, das noch immer von Abriss oder Entstellung bedroht ist. Er vermittelt den hohen künstlerischen Anspruch dieser Baukunst sowie ihren historisch-politischen Aussagewert zur Epoche des Kalten Krieges.

DETAILS »

 
Martin Wörner, Karl-Heinz Hüter, Paul Sigel und Doris Mollenschott

Architekturführer Berlin

Berlins faszinierende Stadt- und Baugeschichte neu erleben: Der Architekturführer Berlin präsentiert über 1000 Bauten und Gebäudeensembles in Texten, Bildern und Grundrissen.

DETAILS »

 
Herbert Artelt

Biologisch bauen, renovieren, wohnen

Immer mehr Menschen haben den Wunsch, gesund und schadstofffrei zu leben. Doch wie baut und wohnt man eigentlich ökologisch? Herbert Artelt – selbst Architekt im ökologischen Wohnungsbau – zeigt in diesem Handbuch, wie es geht: Von der Grundstückswahl über die Haustechnik bis zu den geeigneten Baumaterialien und Einrichtungsgegenständen werden dem Leser zahlreiche Tipps und Anregungen gegeben, sich den Traum vom ökologischen Eigenheim zu erfüllen.

DETAILS »