1-10 Treffer von 29

[1] 2 3 

Anja Fischer

Sprechkunst der Tuareg

Interaktion und Soziabilität bei Saharanomaden

Derzeit nicht lieferbar. Erschienen Januar 2012

Reimer Verlag

Anja Fischer erforscht das Sprechkonzept der Tuareg-Nomaden (Imuhar). Den Sprechakt betrachtet sie nicht isoliert, sondern eingebettet in den sozialen Alltag. Auch die Geheimsprache der Imuhar wird in diesem Buch erstmals ausführlich dargestellt und interpretiert.

35,00 € [D]

DETAILS »


Lesen Sie mal rein - auf Libreka!
Anneliese Plaga

Sprachbilder als Kunst

Friedrich Nietzsche in den Bildwelten von Edvard Munch und Giorgio de Chirico

Vergriffen. Erschienen März 2008

Reimer Verlag

Friedrich Nietzsche hat mit seiner philosophischen Kunstprosa Bildthemen und Bildsprache von Edvard Munch und Giorgio de Chirico maßgeblich geprägt. Anneliese Plaga veranschaulicht erstmals die Übertragung philosophischer Sprachbilder von Nietzsche in die Kunst.

49,00 € [D]

DETAILS »

WEITERE TREFFER ANDERER VERLAGE

Carlo Corti

Texte aus dem Bezirk des Großen Tempels IV

52. Heft

KEILSCHRIFTTEXTE AUS BOGHAZKÖI
Herausgegeben von Akademie der Wissenschaften und Literatur - Mainz

Kommission für den Alten Orient
Sofort lieferbar. Erschienen August 2009

Gebr. Mann Verlag

27,00 € [D]

DETAILS »

Carlo Corti

Texte aus dem Bezirk des Großen Tempels XVI

66. Heft

KEILSCHRIFTTEXTE AUS BOGHAZKÖI
Herausgegeben von Akademie der Wissenschaften und Literatur - Mainz und Kommission für den Alten Orient
Sofort lieferbar. Erschienen Juli 2015

Gebr. Mann Verlag

In den Jahren 1962-1969 wurden bei den deutschen Ausgrabungen in der Hethiterhauptstadt Hattusa in der Nähe des Großen Tempels im Schutt der 1906-1911 durchgeführten Grabungen von Hugo Winckler und Theodor Makridi mehrere tausend Fragmente von Keilschrifttafeln entdeckt. Mit dem vorliegenden Heft wird die Edition dieser Texte fortgesetzt, die auch deshalb von besonderem Wert sind, weil sie manchmal helfen, den seinerzeit nicht dokumentierten Fundort von Texten aus den alten Grabungen zu bestimmen.

27,00 € [D]

DETAILS »

Sabine Dedenbach-Salazar Sáenz, Uta von Gleich, Roswith Hartmann, Peter Masson und Clodoaldo Soto Ruiz

»rimaykullayki«

Unterrichtsmaterialien zum Quechua Ayacuchano - Peru

Sofort lieferbar. Erschienen Oktober 2002

Reimer Verlag

Dieses in Zusammenarbeit mit einem Muttersprachler entwickelte Lehrbuch des heute in den Andenländern Südamerikas gesprochenen Quechua, das schon die Sprache der Inka war, führt in den Dialekt der Region Ayacucho (Südperu) ein. Texte und Dialoge spiegeln typische Situationen und Gegebenheiten des Lebens im andinen Hochland wider und werden durch kurze Kommentare kulturellen Inhalts und Literaturangaben ergänzt. Die gesamte Grammatik des Quechua wird schrittweise und systematisch erklärt und anhand von Übungen vertieft.

29,90 € [D]

DETAILS »

Francesco Fuscagni

Texte aus dem Bezirk des Großen Tempels XIII und Nachlese von Texten anderer Fundorte

63. Heft

KEILSCHRIFTTEXTE AUS BOGHAZKÖI
Herausgegeben von Akademie der Wissenschaften und Literatur - Mainz und Kommission für den Alten Orient
Sofort lieferbar. Erschienen Dezember 2015

Gebr. Mann Verlag

Mit dem vorliegenden Heft wird die Edition der Keilschrifttexte aus der Hethiterhauptstadt Hattusa fortgesetzt, die in den Jahren 1962-1969 im Schutt der 1906-1911 durchgeführten Grabungen in den Ostmagazinen des Großen Tempels entdeckt wurden. Dazu kommen Texte anderer Fundstellen (u. a. Büyükkale), die aus unterschiedlichen Gründen in den früheren Editionsbänden unberücksichtigt geblieben sind.

27,00 € [D]

DETAILS »

Jared L. Miller

Texte aus dem Bezirk des Großen Tempels VIII

KEILSCHRIFTTEXTE AUS BOGHAZKÖI
Band 57
Herausgegeben von Akademie der Wissenschaften und Literatur - Mainz

Kommission für den Alten Orient
Sofort lieferbar. Erschienen Juli 2007

Gebr. Mann Verlag

Fortsetzung der Edition der Keilschrifttexte, die als in mehrere tausend Tafelfragmente 1962–69 in Hattusa entdeckt wurden. Das vorliegende Heft enthält 323 Autographien von Tontafelbruchstücken, darunter zahlreiche Fragmente von Beschwörungsritualen und Festritualen, aber auch solche von mythologischen Texten, Gebeten, Kultinventaren, Orakeln und Gelübden.

27,00 € [D]

DETAILS »

Herrmann Jungraithmayr

La langue mubi (République du Tchad)

Précis de Grammaire – Textes – Lexique

Sprache und Oralität in Afrika
Band 27
Sofort lieferbar. Erschienen März 2013

Reimer Verlag

Das Mubi oder Monjul, von etwa 35.000 Menschen im mittleren Osten der Republik Tschad gesprochen, ist ein sprachgeschichtlich konservativer Vertreter der im zentralen Sudan – im Norden Nigerias und Kameruns sowie im Tschad – verbreiteten tschadischen Sprachfamilie, die ihrerseits den südwestlichsten Zweig des hamitosemitischen (afroasiatischen) Sprachstamms bildet.

69,00 € [D]

DETAILS »

Herrmann Jungraithmayr und Miroslava Holubová

The Ngas Language (Shik Ngas)

Fundamentals of Grammar • Texts • Dictionary

Sprache und Oralität in Afrika
Band 28
Sofort lieferbar. Erschienen Mai 2016

Reimer Verlag

Das Ngas (Angas), eine afroasiatische tschadische Sprache mit ca. 400.000 Sprechern, wird auf dem südlichen Plateau Nordnigerias gesprochen. Das Buch umfasst eine Grammatik und ein etwa 2000 Lexeme umfassendes Wörterbuch.

79,00 € [D]

DETAILS »

Oswin Köhler

Family and Society (Familie und Gesellschaft); Customary Law: Norms and Practices (Gewohnheitsrecht: Normen und Praktiken)

Die Welt der Kxoé-Buschleute im südlichen Afrika. Eine Selbstdarstellung in ihrer eigenen Sprache. Werk in fünf Bänden.
Band 4.1
Sofort lieferbar. Erschienen Oktober 2018

Reimer Verlag

The encyclopaedia ‘The World of the Khwe Bushmen in Southern Africa’ presents Khwe culture in vernacular texts compiled by Oswin Köhler (1911–1996) during more than 30 years of field research.

Text in Englisch und Khwe

270,00 € [D]

DETAILS »

1-10 Treffer von 29

[1] 2 3