1-10 Treffer von 63

[1] 2 3 4 5    6-7 »

WEITERE TREFFER ANDERER VERLAGE

Jascha PhilipP BRAUN

Großsiedlungsbau im geteilten Berlin

Das Märkische Viertel und Marzahn als Beispiele des spätmodernen Städtebaus

Forschungen zur Nachkriegsmoderne des Fachgebietes Kunstgeschichte am Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der TU Berlin
Herausgegeben von Kerstin Wittmann-Englert
Noch nicht lieferbar. Sie können diesen Titel vormerken. Erscheint Oktober 2018

Gebr. Mann Verlag

Die Großprojekte Märkisches Viertel (1963–1976) und Marzahn (1977–1990) gehören zu den größten wohnungsbaupolitischen Leistungen im geteilten Berlin. Das Buch untersucht die damaligen Planungsgrundsätze und kommt zu überraschenden Ergebnissen bei der Gegenüberstellung von Ost und West.

Ca. 79,00 € [D]

DETAILS »

Katrin Albrecht

Angiolo Mazzoni

Architekt der italienischen Moderne

Vergriffen. Erschienen November 2016

Reimer Verlag

Mit seinen Post- und Bahnhofsbauten prägte Angiolo Mazzoni (1894–1979) wesentlich die Architektur Italiens zur Zeit des Faschismus. Katrin Albrecht untersucht Mazzonis architektonisches und städtebauliches Werk und ordnet es in die künstlerischen und kulturpolitischen Kontexte jener Zeit ein.

89,00 € [D]

DETAILS »

Uwe Altrock

Büroflächen in Berlin

Stadtentwicklung und Politik

Vergriffen. Erschienen 2003

Reimer Verlag

Berlin auf dem Weg zur Dienstleistungsmetropole. Uwe Altrock zeigt in einer vergleichenden Untersuchung der 1980er und 90er Jahre auf, mit welchen Strategien Politiker, Investoren, Planer, Architekten und Bürger darum ringen, wie die Stadt in Zukunft aussehen soll.

49,00 € [D]

DETAILS »

Christoph Antweiler

Urbane Rationalität

Eine stadtethnologische Studie zu Ujung Pandang (Makassar), Indonesien

Kölner Ethnologische Mitteilungen
Band 12
Herausgegeben von Ulla Johansen und Thomas Schweizer
Sofort lieferbar. Erschienen 2000

Reimer Verlag

FRÜHER 49,00 € (63,10 sFr)

39,00 € [D]

DETAILS »

Architektur als politische Kultur

philosophia practica

Sofort lieferbar. Erschienen Oktober 1996

Reimer Verlag

Architektur ist immer wieder als Ausdruck politischer Selbstdarstellung benutzt oder interpretiert worden. Beispiele aus dem Altertum dienten hierzu genauso wie Baudenkmäler der Moderne. Die Autoren diskutieren den Einfluss politischer und philosophischer Konzepte auf die Ästhetik des Bauens.

35,00 € [D]

DETAILS »


Lesen Sie mal rein - auf Libreka!

Architektur zwischen Kunst und Wissenschaft

Texte der tschechischen Architektur-Avantgarde 1918–1938

Sofort lieferbar. Erschienen September 2010

Gebr. Mann Verlag

Architekturtheoretische Manifeste und Selbstdarstellungen der tschechischen Architektur-Avantgarde aus der Zeit der ersten tschechoslowakischen Republik liegen jetzt in deutscher Übersetzung vor. Beiträge von Krejcar, Kroha, Mukarovsky, Obrtel, Teige sowie die Reaktionen Le Corbusiers auf Letzteren werden durch Biografien und Kommentare ergänzt.

39,00 € [D]

DETAILS »

Christine Beese

Marcello Piacentini

Moderner Städtebau in Italien

Sofort lieferbar. Erschienen November 2015

Reimer Verlag

Marcello Piacentini (1881–1960) gilt als der einflussreichste italienische Architekt des frühen 20. Jahrhunderts. Seine Piazza della Vittoria in Brescia, die Via Roma in Turin oder der römische Stadtteil EUR wurden zu Ikonen des architektonischen Städtebaus. Trotzdem ist Piacentini in Deutschland – wenn überhaupt – nur als »Architekt Mussolinis« bekannt.

77,00 € [D]

DETAILS »

Andrea Benze

Alltagsorte in der Stadtregion

Atlas experimenteller Kartographie

Sofort lieferbar. Erschienen September 2012

Reimer Verlag

Welche sozialen Treffpunkte gibt es in Städten ohne verdichtete Zentren, den Stadtregionen? Andrea Benze ist dieser Frage nachgegangen und in die Welt der Vereine in Bitterfeld-Wolfen eingetaucht. Denn im Bereich zwischen öffentlich und privat, dem Einzelnen und der Gesellschaft liegen die Potenziale für die zukünftige Entwicklung von Stadtregionen.

34,90 € [D]

DETAILS »

Christoph Brachmann

Licht und Farbe im Berliner Untergrund

U-Bahnhöfe der Klassischen Moderne

Vergriffen. Erschienen 2004

Gebr. Mann Verlag

Thema des Buches sind die teilweise erst durch den Fall der Mauer wieder zugänglich gewordenen Berliner U-Bahnhöfe der 20er Jahre, für die so renommierte Architekten wie Peter Behrens und Alfred Grenander verantwortlich zeichneten.

88,00 € [D]

DETAILS »

Wolfgang Braunfels

Mittelalterliche Stadtbaukunst in der Toskana

Vergriffen. Erschienen Oktober 2012

Gebr. Mann Verlag

Das Standardwerk zur Idee der Stadt als einheitlichem »Bauwerk« mit Mauern, Kirchen, Palästen, Straßen und Brücken wurde vor sechzig Jahren konzipiert und ist von der Wissenschaft bis heute nicht überholt. Zugleich ist es aus Sicht von Architekten eines der wichtigsten Lehrbücher zur Stadtbaukunst.

49,00 € [D]

DETAILS »

1-10 Treffer von 63

[1] 2 3 4 5    6-7 »